Kostenloser Anruf:

07:30 bis 22:00 Uhr [Mo-Fr], 08:00 bis 18:00 Uhr [Sa-So]

  • Werden Sie SAP®-Anwender, KeyUser oder
    SAP®-Berater
  • Lernen Sie bei uns SAP® - wir sind
    offizieller SAP®-Bildungspartner
  • Monatlicher Start garantiert, durch optional buchbare Module
  • Spezialisierungen sind möglich
  • Weiterbildung auf Ihr Bedürfnis angepasst
Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9

Nutzen Sie diese Chance: Unsere Fortbildung zum SAP Berater

Der Bedarf an Mitarbeiter:innen mit einer einschlägigen SAP Expertise (SAP Consultants) und Fachkenntnissen im Management von Unternehmensprozessen erhöht sich fortlaufend. So ist es bei Stellenannoncen größerer Wirtschaftsbetriebe mittlerweile üblich, dass SAP Fertigkeiten zumindest als erwünscht vorausgesetzt werden.

Die Vermittlungsquote von SAP Fachkräften nach einer speziellen Fortbildung beträgt somit durchschnittlich 75 bis 80 Prozent. Unser renommiertes Weiterbildungsinstitut ist seit mehreren Jahren ein erfolgreicher, zertifizierter SAP Trainingspartner. Wir machen Sie in unseren Schulungsräumen fit für einen beruflichen Neustart im zukunftsweisenden SAP Bereich.

Wie definiert sich näherhin ein SAP Berater?

Das geläufige Kürzel SAP bedeutet im Klartext „Systeme, Anwendungen, Produkte“. Es handelt sich genauer um ein integriertes Softwarepaket zur Erfassung, Kontrolle und Koordination von ökonomischen Prozessen innerhalb von Unternehmen. Der Softwareproduzent SAP aus Baden-Württemberg hat hierbei mit seinem umfassenden Standardprogramm Akzente im Rahmen der betriebswirtschaftlichen Unternehmensführung gesetzt.

Controlling Buchhaltung Marketing
Herstellung Lagerprozesse betribeliches Personalmanagement

Auf diese Weise sind die Spezialbereiche Controlling, Buchhaltung, Marketing, Einkauf, Herstellung, Lagerprozesse sowie betriebliches Personalmanagement im wechselseitigen Bezug perfekt abgedeckt. Ein SAP Berater beziehungsweise SAP Consultant besitzt demnach spezifisches Fachwissen und langjährige Erfahrung in jener datenverarbeitenden Anwendungspraxis von SAP.

Die schwerpunktmäßigen Aufgaben eines SAP Beraters

Die SAP Beratung hat zunächst das komplexe Aufgabenspektrum, die spezialisierte SAP ERP-Software in den betriebseigenen EDV-Sektor zu integrieren. Darüber hinaus kümmert sich ein SAP Consultant um den Bedarf an angepassten SAP Lösungen sowie um die Optimierung von Unternehmensprozessen.

Der SAP Berater bedient, steuert und nutzt folglich SAP Anwendungsmodule innerhalb bestimmter Schlüsselfunktionen des Betriebs. Zu den wichtigsten Nutzungsbereichen der SAP Beratung gehören hierbei das finanzökonomische Controlling sowie der Vertrieb. Von dort her analysiert die SAP Fachkraft vorausgehende Businessprozesse und entwickelt wirksame Strategien für die Weiterentwicklung des Unternehmens.

Außerdem bringt der Consultant die Programmierung weiterer, auf die spezifischen Bedürfnisse der Firma hin zugeschnittener SAP Softwarelösungen voran. Auf dem Praxisfeld der beruflichen Fortbildung schult und berät der SAP Spezialist überdies Mitarbeiter:innen des Managements sowie externe Geschäftskunden.

An dieser Stelle sollen die Aufgaben der SAP Beratung im Überblick zusammengefasst werden:

Nutzen und Optimieren von relevanten SAP Modulen
Anpassen von vorhandener SAP Software an die betriebswirtschaftlichen Bedürfnisse des Unternehmens
Steigern der Effizienz diverser SAP Programme
Beratung und Schulung des betrieblichen Managements zu nutzbringenden SAP Alternativlösungen

SAP Berater werden - Unsere weiterführende Qualifizierung zum SAP Experten

Eine Voraussetzung für einen unmittelbaren Eintritt in das Eldorado der SAP Fachspezialisten liefert ein abgeschlossener Studiengang an einer Hochschule. Der Fokus dieser akademischen Abschlüsse kann zum Beispiel auf der Betriebswirtschaft, der Wirtschaftsinformatik oder der Wirtschaftsmathematik liegen.

Doch ebenfalls der Weg über eine angemessene Trainee Ausbildung ist machbar für einen schnellen Einstieg in die SAP Welt. Zu diesem Zweck haben wir beispielsweise ein eigenes Traineeprogramm an unserem Weiterbildungsinstitut entwickelt. Mittels unterschiedlicher Schwerpunkte auf den Praxisfeldern der Logistik, des Controllings, des Vertriebs sowie der Personalentwicklung verwirklichen wir die passenden Zugangswege.

Ein versierter SAP Berater zu werden, ist somit nach der Absolvierung eines spezifischen Bildungsgangs an unserer Einrichtung kein Problem mehr. Unsere besonderen SAP Fortbildungskurse beinhalten zugleich ein professionelles Mentor:in-Setting, welches von unseren erfahrenen Fachdozenten geleistet wird.

Alle SAP Berater Kurse

Zu Ihrer derzeitigen Suche können wir Ihnen leider keine Seminare anzeigen.

 

Innerhalb welcher Branchen kann ein SAP Berater arbeiten?

Gut ausgebildete Berater:innen im SAP Bereich können in unterschiedlichsten Branchen tätig sein. Ein Beispiel hierfür ist der umfassende Finanzsektor. So arbeiten spezialisierte Consultants insbesondere in Banken oder Versicherungen.

Jedoch sind diese Fachleute ebenso im Rahmen vielerlei Industriezweige beschäftigt. Des Weiteren zählt gleichfalls die Logistik zu einem umfangreichen Tätigkeitsbereich der Berater:innen. Insgesamt benötigen sowohl große Unternehmen als auch mittelständische Firmen das unerlässlich Knowhow dieser IT-Spezialisten.

Üblicherweise handelt die SAP Fachfrau beziehungsweise der SAP Fachmann nicht als Solokämpfer, sondern versteht sich eher als Part multidisziplinärer Expertengruppen. Die Expertise dieses IT-System Beraters wird hier beständig als übergreifender Branchenspezialist sowie im Wirtschaftsbereich Presales nachgefragt.

Welche Gehaltsaussichten gibt es im SAP Bereich?

Insgesamt werden Berater:innen im SAP Sektor außerordentlich gut bezahlt, da ihre spezielle Qualifikation von vielerlei Wirtschaftsunternehmen gefragt ist. Damit bewegt sich das Jahresbruttogehalt zwischen 45.000 und 120.000 Euro. Die Möglichkeiten des Verdienstes sind noch nach oben hin offen. Entscheidend für Ihre Gehaltseinstufung sind außer Ihrer individuellen Karriere zugleich Ihre umfassenden Erfahrungen sowie Spezialisierungen innerhalb der komplexen SAP Praxis.

Welche fachlichen Spezialisierungen sind innerhalb des SAP Sektors möglich?

Eigentlich sind Sie als Berater:in für SAP auf eine bestimmte Softwareumgebung spezialisiert, sodass Sie an für sich bereits profiliert sind. Trotzdem gibt es interessante Optionen der umfangreichen Spezialisierung im SAP Bereich. Diese können für Ihre persönliche Karriereleiter relevant sein.

Einerseits ist es in der SAP Welt möglich, sich auf spezifische Unternehmensgrößen oder einzelne Industriebranchen zu fokussieren. Das Knowhow des Beraters orientiert sich hierbei auf die jeweils vorliegenden Anforderungen innerhalb des ausgewählten Wirtschaftszweiges. Es sind aber ebenso fachliche Ausrichtungen auf maßgebliche Programmmodule von SAP denkbar. Werden Sie hierdurch zum ausgewiesenen SAP Experten.

Andererseits können Sie sich im Rahmen des SAP Sektors auf eine von drei Insider Kategorien konzentrieren. Dazu zählen speziell die praktische SAP Anwendung ("Application"), die SAP Weiterentwicklung ("Development") und die interne SAP Technologie ("Technology").

Beim "Development" liegt die Schlüsselaufgabe in der Fortentwicklung des SAP Softwarepakets auf Basis der beiden ausschlaggebenden Programmiersprachen JAVA und ABAP. Auf dem Fachgebiet "Application" arbeiten Sie hingegen schwerpunktmäßig in den Aufgabenfeldern von Anpassungsprozessen und Parametrierungen der SAP Programmierumgebung.

Die letzte Möglichkeit zur Spezialisierung liegt im reinen Technologiebereich ("Technology"). Hierbei sind Sie in erster Linie für die Administration des SAP Softwarepakets verantwortlich. Gegebenenfalls kommen noch bestimmte Aufgabenstellungen zur Installation und Integration neu entwickelter SAP Module hinzu.

An dieser Stelle sollen die wesentlichsten SAP Spezialisierungen in einem Überblick zusammengefasst werden:

ausgewählte Wirtschaftszweige oder bestimmte Unternehmensgrößen
diverse Module des SAP Softwarepakets
SAP Weiterentwicklung auf Grundlage der Programmiersprachen JAVA beziehungsweise ABAP ("Development")
Parametrisierung und spezifische Anpassungen innerhalb des kundenorientierten Customizings ("Application")
verschiedene Aufgabenbereiche zur Installation und Administration des umfassenden SAP Programms ("Technology")

Welches Persönlichkeitsprofil sollte der künftige Consultant in SAP mitbringen?

Für den zukünftigen Job im SAP Consulting Sektor ist vorrangig ein ausgeprägtes logisch-analytisches Denken bedeutsam. Zu dieser wichtigen kognitiven Kompetenz gesellt sich noch ein herausragendes strategisches Denkvermögen innerhalb komplexer thematischer Zusammenhänge. Darüber hinaus sind ebenfalls im zwischenmenschlichen Bereich gute kommunikative Fähigkeiten wesentlich.

Unter den nachfolgenden Gesichtspunkten kommen Sie als eine Interessentin beziehungsweise als Interessent für diesen spannenden Beruf Ihrem Ziel näher:

Flexibilität besonders in komplizierten Entscheidungssituationen
Stärken in der mitmenschlichen Kommunikation
Motivation zur Eigeninitiative
betriebswirtschaftliche Berufserfahrungen speziell in Sachen Controlling oder Vertrieb
Expertise auf dem Gebiet der Softwareentwicklung
allgemeine IT Affinität insbesondere für innovative IT Produkte
Bereitschaft zu einer Vielzahl von Dienstreisen
wertvolle Soft Skills wie Teamfähigkeit und hohe Belastbarkeit

Die exzellenten Karriereaussichten innerhalb des SAP Consultings

SAP Berater werden lohnt sich. Dies beweisen die aussagekräftigen Erwerbsbiografien zahlloser Consultants im zukunftsträchtigen SAP Tätigkeitsfeld.

Das Berufsfeld des SAP Consultings beinhaltet also eine breite Palette von Karrieremöglichkeiten. Wie weit die Beraterin beziehungsweise der Berater zum beruflichen Aufstieg gelangt, hängt gravierend von der fachlichen Grundqualifizierung und von vorhandenen SAP Spezialisierungen ab. Hinzu kommen noch die konkreten Entwicklungschancen, die der jeweilige Arbeitgeber bietet.

Erfolgreiche SAP Fachfrauen und Fachmänner können beispielsweise innerhalb des Unternehmensmanagements zügig auf der Karriereleiter vorankommen. Dies gilt vor allem, wenn sich diese Fachleute gegenüber der Unternehmensleitung durch ein ideenreiches, strategisches Denken und Handeln auszeichnen. Somit ist es möglich, die Führung von zentralen betrieblichen Fachabteilungen zu übernehmen.

Unsere Weiterbildung im SAP Consulting: Ein Fazit

Wegen der weitverbreiteten Systemumstellungen auf die Echtzeit Lösung SAP S/4HANA ist die Nachfrage der Arbeitgeber:innen für SAP Spezialist:innen hoch. Diese Tendenz ist steigend. Innerhalb unserer vielgestaltigen SAP Fortbildungen bieten wir allen Interessent:innen den perfekten Mix aus der Vermittlung theoretischer Grundlagen und praxisorientierter Musterbeispiele.

Focus
SAP Bildungspartner
Telc
Bildungspartner DATEV
LEXWARE