Kostenloser Anruf:

07:30 bis 22:00 Uhr [Mo-Fr], 08:00 bis 18:00 Uhr [Sa-So]

  • Werden Sie Qualitätsmanager inkl. 
    TÜV-Zertifikat
  • Spezialisierung in SAP®, wie z.B.: PLM400 und PLM412 sind möglich
  • Monatlicher Start garantiert, durch
    optional buchbare Module
  • Weiterbildung auf Ihr Bedürfnis angepasst
  • Werden Sie Qualitätsbeauftragter oder lernen Sie Change Management
Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9

Weiterbildungen im Qualitätsmanagement: virtuelle & vor Ort Seminare und Schulungen

In sehr vielen Organisationen gibt es ein professionelles Qualitätsmanagement, um spezifische Qualitätsstandards zu planen, umzusetzen und zu kontrollieren. In einigen Branchen ist die Einrichtung eines internen Qualitätsmanagements sogar vorgeschrieben. Damit wird sichergestellt, dass Produkte und Dienstleistungen qualitativ den notwendigen Anforderungen genügt. Dies ist zum Beispiel hinsichtlich von Gesundheits- und Sicherheitsaspekten enorm wichtig. Letztendlich spielt der Aspekt der Kundenzufriedenheit die größte Rolle. Denn keine Organisation kann sich auf Dauer zu viele unzufriedene Kunden leisten. Da viele Unternehmen, Institutionen und Behörden QM-Maßnahmen umsetzen, ist die Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften groß. Eine Weiterbildung im Qualitätsmanagement ist daher für alle Arbeitnehmer ideal, die für ihren Arbeitgeber ein Qualitätsmanagementsystem planen, aufbauen, kontrollieren und optimieren wollen.

Was macht ein Qualitätsmanager?

Ein Qualitätsmanager gestaltet und verbessert das organisationsspezifische Qualitätsmanagementsystem. Dabei befasst er sich mit den vorhandenen Prozessen und Strukturen in einer Organisation, die er analysiert und optimiert. Außerdem ist ein Qualitäts-Manager an der Planung und Umsetzung von neuen Organisationsprozessen sowie -strukturen beteiligt. Er stimmt sich dabei immer stark mit den entsprechenden Fachabteilungen und den Führungskräften ab. Das Ziel eines Qualitäts-Managers besteht darin, dass die Produkte und Dienstleistungen die definierten Qualitätsstandards einhalten.

Dabei gehören die folgenden Punkte zu den typischen Aufgaben eines Qualitätsmanagers:

erstellt Analysen und Reports und kommuniziert mit Stakeholdern kontrolliert und optimiert Unternehmensprozesse führt interne und externe Audits durch
plant und verwirklicht Unternehmensprozesse dokumentiert Maßnahmen im Qualitätsmanagementhandbuch führt Mitarbeiterschulungen durch

Das Aufgabenspektrum ist also sehr breit gefächert. Um diese Aufgaben professionell durchzuführen, muss die Fachkraft im Qualitätsmanagement sich stetig weiterbilden.
Da ein QM System die Anforderungen der Norm ISO 9001 erfüllen muss, ist sie die zentrale Leitlinie eines Qualitäts-Managers bei der täglichen Arbeit.

Qualitätsmanagement bedeutet, übergreifend die Prozesse eines Unternehmens zu prüfen und deren Effektivität zu verbessern. Ein Qualitätsmanager optimiert die Geschäftsabläufe, behält die Produktqualität im Auge und ist dafür verantwortlich, Fehler im Ablauf zu entdecken und zu beseitigen. Die Arbeit im Qualitätsmanagement ist damit eine fortlaufende Aufgabe und stetige Weiterentwicklung. Audits sind dabei eine Möglichkeit, zu analysieren, ob geforderte Qualitätsrichtlinien auch eingehalten werden. Diese Aufgabe übernimmt ein eigens dafür ausgebildeter Auditor. Dieser prüft im Rahmen eines Audits einzelne Abteilungen auf ihre Funktion und ihre Abläufe hin. Bei Verbesserungsbedarf werden dann die Prozesse angepasst.

Welche grundlegenden Aufgaben gibt es im Qualitätsmanagement?

Ein QM System kann sich zum einen auf die gesamte Organisation beziehen und damit mehrere Bereiche und Abteilungen umfassen. Zum anderen kann auch die Optimierung von einzelnen Prozessen oder Strukturen sowie die Umsetzung konkreter Ziele im Fokus stehen. Je größer die Organisation, desto mehr QM-Mitarbeiter gibt es auch, deren Aufgaben und Funktionsbereiche sich dann hierarchisch gliedern.

Im Qualitätsmanagement müssen unter anderem Qualitätsmanagementhandbücher erstellt werden, an denen sich die Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit orientieren können. Denn QM-Handbücher dokumentieren die Ziele sowie die Maßnahmen der zu verbessernden Prozesse und Strukturen. Eine weitere QM-Aufgabe ist die Durchführung von internen Audits. Dabei überprüfen die QM-Fachkräfte in einzelnen Bereichen und Abteilungen, welche betrieblichen Probleme bestehen und wie die Qualitätsstandards eingehalten werden.

Alle Kurse im Qualitätsmanagement

Mit Hilfe der Filter können Sie sich die Auswahl unsere Seminare nach den entsprechenden Kriterien einschränken lassen.
Unser Angebot umfasst momentan 20 Kurse.

Kurs

Standort

Nächster Termin

Zeitraum

Buchung

Prozess- und Qualitätsmanagement mit SAP© PLM 400 und 412

Planung und Prüfung
Max. 25 Teilnehmer
Geschult werden u.a. Themen wie: Qualitätsprüfung, Prüfmittelverwaltung und Prüfplanung

Stuttgart

20.06.2022
10.10.2022

1 Monat

Prozess- und Qualitätsmanagement mit SAP© PLM 400 und 412

Planung und Prüfung
Max. 25 Teilnehmer
Geschult werden u.a. Themen wie: Qualitätsprüfung, Prüfmittelverwaltung und Prüfplanung

Nürnberg

20.06.2022
10.10.2022

1 Monat

Prozess- und Qualitätsmanagement mit SAP© PLM 400 und 412

Planung und Prüfung
Max. 25 Teilnehmer
Geschult werden u.a. Themen wie: Qualitätsprüfung, Prüfmittelverwaltung und Prüfplanung

Bundesweit (Virtuell)

20.06.2022
10.10.2022

1 Monat

Prozess- und Qualitätsmanagement mit SAP© PLM 400 und 412

Planung und Prüfung
Max. 25 Teilnehmer
Geschult werden u.a. Themen wie: Qualitätsprüfung, Prüfmittelverwaltung und Prüfplanung

Hamburg-Hammerbrook

20.06.2022
10.10.2022

1 Monat

Fachkraft Qualitätsmanagement

Zertifikatslehrgang inkl. TÜV Prüfung und SAP® PLM400
Max. 25 Teilnehmer

Hamburg-Hammerbrook

18.07.2022
15.08.2022
12.09.2022

5 Monate

Qualitätsmanager/in inkl. TÜV®-Prüfung

Inkl. Steuerung und Sicherung einer Organisation
Max. 25 Teilnehmer
Planung, Steuerung, Sicherung und Verbesserung einer Organisation lernen. Mit 9001:2015

Stuttgart

18.07.2022

1 Monat

Qualitätsmanager/in inkl. TÜV®-Prüfung

Inkl. Steuerung und Sicherung einer Organisation
Max. 25 Teilnehmer
Planung, Steuerung, Sicherung und Verbesserung einer Organisation lernen. Mit 9001:2015

Bundesweit (Virtuell)

18.07.2022

1 Monat

Fachkraft Qualitätsmanagement

Zertifikatslehrgang inkl. TÜV Prüfung und SAP® PLM400
Max. 25 Teilnehmer

Stuttgart

18.07.2022
15.08.2022
12.09.2022

5 Monate

Qualitätsmanager/in inkl. TÜV®-Prüfung

Inkl. Steuerung und Sicherung einer Organisation
Max. 25 Teilnehmer
Planung, Steuerung, Sicherung und Verbesserung einer Organisation lernen. Mit 9001:2015

Hamburg-Hammerbrook

18.07.2022

1 Monat

Qualitätsmanager/in inkl. TÜV®-Prüfung

Inkl. Steuerung und Sicherung einer Organisation
Max. 25 Teilnehmer
Planung, Steuerung, Sicherung und Verbesserung einer Organisation lernen. Mit 9001:2015

Nürnberg

18.07.2022

1 Monat

 

Zahlt die Qualitätsmanagement Weiterbildung das Arbeitsamt?

Ob das Arbeitsamt oder das Jobcenter eine QM-Weiterbildung zahlt, hängt von individuellen Faktoren ab. So ist es unter Umständen möglich, einen Bildungsgutschein einzulösen. Wir beraten Weiterbildungsinteressenten auch gerne zu den Finanzierungsmöglichkeiten als Selbstzahler.

Die Qualitätsmanagement-Weiterbildung von date up training findet bundesweit statt. Da wir zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung sind, können Sie an der Qualitätsmanagement-Schulung mit einem Bildungsgutschein teilnehmen. Natürlich steht auch allen Selbstzahlern, die sich im Qualitätsmanagement auf den neuesten Stand bringen wollen, die Teilnahme frei. In diesem Fall informieren wir Sie gerne über mögliche Ratenzahlungen und geben Ihnen Finanzierungstipps.

Weiterbildung im Qualitätsmanagement im Überblick

Es gibt die unterschiedlichsten QM-Weiterbildungen. Die erste Weiterbildungsstufe ist häufig die des Qualitätsbeauftragten bzw. internen Auditors. Diese Weiterbildung schließt dann mit einer Teilnahmebestätigung und gegebenenfalls einer gesonderten Prüfung ab. Die Fachkraft ist dann 9001 zertifiziert und kann in der Organisation entsprechende Aufgaben übernehmen. Weitere Schulungen und Berufserfahrungen sind wichtig, um den weiteren beruflichen Weg im QM-Umfeld zu ebnen. Die nächste Weiterbildungsstufe führt zum Qualitätsmanager. Danach schließen sich die Fachkraft QM und der Auditor als Weiterbildungen im Qualitätsmanagerment an.

Welchen Unterschied gibt es zwischen Qualitätsbeauftragten und Qualitätsmanager?

Ein Qualitäts-Manager besitzt Kompetenzen, die über die Kompetenzen eines Qualitätsbeauftragten hinausgehen. Es ist daher eine Vertiefung der Funktion des Qualitätsbeauftragten. So ist er auch im Kontinuierlichen Verbesserungsprozess und im Total-Quality-Management fachlich bewandert. Ferner kennt er sich mit den Details der ISO 9001 genaustens aus. Qualitäts-Manager sind vor allem in größeren Organisationen anzutreffen, wo sie eng mit den Qualitäts-Beauftragten zusammenarbeiten und diese auch schulen. Häufig haben sie vorher selbst als Qualitätsbeauftragte gearbeitet und dann eine weitere Weiterbildung im Qualitätsmanagerment absolviert.

Welche Voraussetzungen braucht man für eine Weiterbildung im Qualitätsmanagement?

Für eine Weiterbildung im Qualitätsmanagerment muss die Fachkraft natürlich das grundlegende fachliche Interesse mitbringen. Für eine verantwortliche Position im Rahmen eines Qualitätsmanagementsystems ist eine abgeschlossene Ausbildung notwendig. In Abhängigkeit vom Ausbildungsziel kann auch ein Hochschulabschluss oder eine mehrjährige branchenbezogene Berufserfahrung zu den Voraussetzungen für eine Weiterbildung gehören. Die konkreten Voraussetzungen für eine Teilnahme an den unterschiedlichen Weiterbildungen sind in den Kursbeschreibungen näher genannt. In der Regel ist es so, dass Weiterbildungen im Qualitätsmanagerment aufeinander aufbauen. Demzufolge kann es zu den individuellen Voraussetzungen einer QM-Weiterbildung gehören, die vorherige Weiterbildungsstufe erfolgreich absolviert zu haben.

Ziele des Qualitätsmanagements

Die Einhaltung von Qualitätsstandards und eine konstante Prozessoptimierung haben oberste Priorität. Davon profitieren nicht nur die Mitarbeiter, die mit Hilfe von Dokumentationen besser arbeiten können. Auch die Kunden, die ein Produkt oder eine Dienstleistung in Anspruch nehmen, können darauf vertrauen, dass entsprechende Qualitätskriterien erfüllt werden. Letztlich ist das Qualitätsmanagement also auch wichtig für die Kundenzufriedenheit und -bindung. In manchen Branchen ist ein Qualitätsmanagement gesetzlich vorgeschrieben, so zum Beispiel in der Luftfahrt oder der Automobilindustrie. Eine stetige Qualitätskontrolle von Beginn bis zum Ende der Produktion sorgt dafür, dass das finale Produkt fehlerfrei funktioniert und die Qualitätsansprüche eingehalten werden können. 

Ziele im Qualitätsmanagement

Einhaltung von Qualitätsstandards Konstante Prozessoptimierung Kundenzufriedenheit und -bindung
Produkt soll fehlerfrei funktionieren Qualitätskontrolle Qualitätsansprüche einhalten
Dokumentationen verbessern Qualitätskriterien erfüllen  

Qualitätsmanagement - Weiterbildung bei date up training

Wir bieten die verschiedensten Qualitätsmanagement Weiterbildungen für unterschiedliche Weiterbildungsstufen an und vermitteln die relevanten Kompetenzen, damit Fachkräfte ihre QM-Position engagiert ausfüllen und sich stetig weiterentwickeln können. Nur perfekt ausgebildete QM-Fachkräfte garantieren, dass die Anforderungen der DIN EN ISO 9001 erfüllt werden und ein QM-System die Bewertung "ist 9001 zertifiziert" erhält.

Eine Weiterbildung Qualitätsmanagement von date up training ist perfekt für alle, die sich im Qualitätsmanagement aktuelles Wissen aneignen möchten. Fachlich immer auf dem Laufenden zu sein, ist im heutigen Arbeitsalltag unerlässlich. Bei einer Weiterbildung Qualitätsmanagement von date up lernen Sie von erfahrenen Dozenten in kleinen Gruppen kompetent das nötige Fachwissen. So können Sie im Job spielend mithalten. Enthalten in der Weiterbildung Qualitätsmanagement ist die TÜV - Prüfung zum Qualitätsbeauftragten. Alle weiteren Zertifizierungen im Qualitätsmanagement-Bereich bauen auf diese TÜV-Prüfung auf.

Gemeinsam mit dem TÜV-NORD ermöglicht date up training einen erfolgreichen Einstieg in den stetig wachsenden Bereich Qualitätsmanagement. Von der grundlegenden Weiterbildung zum QM-Beauftragten bis hin zur Abschlussqualifikation des Qualitätsmanagers – die im Rahmen der Weiterbildung erworbenen TÜV-Nord-Zertifikate bieten Ihnen den erforderlichen Nachweis für Ihren Lebenslauf. So können Sie sich im Bewerbungsprozess deutlich besser positionieren.

Focus
SAP Bildungspartner
Telc
Bildungspartner DATEV
LEXWARE