Kostenloser Anruf:

07:30 bis 22:00 Uhr [Mo-Fr], 08:00 bis 18:00 Uhr [Sa-So]

  • Lernen Sie im Bereich Industrie
    und Handwerk
  • Moderne Labore und Werkstätten
  • Kurse sind förderbar, z.B.: über
    Bildungsurlaub
  • Zentral gelegener Schulungsort
    in Hamburg-Altona
  • 1-Tages-Schulung in
    DGUV Vorschrift 3 möglich
  • Breites Schulungssprektrum

Wir rufen Sie zurück!

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer. Optional können Sie uns mitteilen, wann es Ihnen zeitlich passt, zurückgerufen zu werden. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Rückrufanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Sie nicht zurückrufen.
Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Rückrufanfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Für eine E-Mail hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, E-Mail und eine kurze Nachricht, worum es sich handelt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um das Anliegen zu klären.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Nachricht oder Frage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Nachricht oder Frage nicht bearbeiten.
Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vereinbaren Sie einen Termin

Wenn Sie einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren möchten, wählen Sie bitte einen Standort und Ihren Wunschtermin aus. Hinterlassen Sie uns anschließend Ihre E-Mail und Telefonnummer, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Terminanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Terminanfrage nicht bearbeiten.

Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

inkl. Zertifikat | Dieser Kurs ist für einen Bildungsurlaub anerkannt

Maßnahme Nr. 123-2093-2016

Dauer: 10 Tage
Unterrichtstage: Montag bis Freitag
Uhrzeit: Montags bis Donnerstags 8:00 bis 15:30 Uhr, Freitags bis 12:30 Uhr
Methode: Präsenzunterricht mit Fachdozent
Preis: 2.895,00 € exkl. 19% MwSt.
Ort: Hamburg-Altona
 
Termine:
nach Vereinbarung

Ziele

Dieser Kurs ist Bildungsurlaub geeignetSie erwerben die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten, um sich wiederholende Tätigkeiten an elektrischen Betriebsmitteln zu verrichten. Sie als EFT erwerben durch diese Schulung die nötigen Kenntnisse, um die Prüfung ortsveränderlicher Geräte weitgehend eigenverantwortlich durchführen zu können. Die Fachverantwortung obliegt einer verantwortlichen Elektrofachkraft. Diese Schulung beinhaltet praktische Messübungen zur Wiederholungsprüfung. Der Prüfungsinhalt wird durch die von Ihnen gewählte Norm bestimmt und die Messübungen werden mit Ihren Messgeräten durchgeführt.

Inhalte

  • Grundsätze zur Verhütung von Elektrounfällen
  • Schutzmaßnahmen und Prüfungen nach VDE
  • Gesetzliche Grundlagen und Befugnisse einer Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten
  • Grundlagen der Elektrotechnik (Gleich-, Wechsel- und Drehstromtechnik)
  • Fachgerechtes Anschließen von Leitungen und elektrischen Betriebsmitteln
  • Lesen von Schaltplänen und systematische Fehlersuche
  • Durchführung der Prüfung ortsveränderlicher Geräte nach DIN VDE 0701-0702 oder elektrischer Anlagen nach DIN VDE 0100 und 0105 oder elektrischer Maschinen nach DIN VDE 0105, 0113 und IEC 60204 und Protokollierung der Messergebnisse

Frühbucherrabatt:
10% bei Buchung bis 4 Wochen vor Kursbeginn. 

Teilnahmebedingungen: 
Erfolgt der Rücktritt eingehend bis zehn Werktage (Mo-Fr) vor Seminarbeginn, entstehen dem Kunden keine Kosten. Erfolgt der Rücktritt 5 - 9 Werktage (Mo-Fr) vor Seminarbeginn (wobei der Tag des Seminarbeginns nicht mitzählt), fallen 60% der Seminarkosten als Rücktrittskosten an, bei einem später erklärten Rücktritt muss die volle Kursgebühr entrichtet werden. Auf www.date-up.com finden Sie unsere vollständigen Teilnahmebedingungen.

Was macht eine Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten?

Die Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFT) führt gleichartige, sich wiederholende Tätigkeiten bei der Inbetriebnahme, Instandhaltung oder Instandsetzung elektrischer Betriebsmittel aus. Die Tätigkeiten sind in Arbeitsanweisungen entsprechend beschrieben. Die EFT erhält die von der Berufsgenossenschaft geforderten nötigen Kenntnisse über die Gefahren, Schutzeinrichtungen und Schutzmaßnahmen im Umgang mit elektrischer Energie.

Dieses Modul ist optional zubuchbar zum Fachhelfer MechatronikFachhelfer ElektrotechnikFachhelfer Maschinen- und Anlagenführer und unseren Umschulungen, kann aber ebenso einzeln besucht werden.

Zielgruppe

Interessenten, die eine abgeschlossene Berufsausbildung haben und für das Ausführen sich wiederholender, elektrotechnischer Arbeiten vorgesehen sind. Der Lehrgang richtet sich an Interessenten, die als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten, im Bereich der Wartung und Instandhaltung eingesetzt werden, Betriebsmittel beim Kunden installieren, die Prüfung ortsveränderlicher Geräte weitgehend eigenverantwortlich durchführen.




Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartner
Simone Guggenmos

Standortkoordinatorin Hamburg
Fon 040 8972067811
Fax 040 8972067829
E-Mail s.guggenmos@date-up.com

Seminaranfrage

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Terminanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Terminanfrage nicht bearbeiten.

Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Seminaranfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Themenverwandte Seminare

DGUV Vorschrift 3 Erst- und Wiederholungsschulung

1-tägige DGUV Vorschrift 3 (kurz: DGUV V3) Erst- und Wiederholungsschulung in Hamburg zur Vorbereitung auf die DGUV Vorschrift 3 Prüfung. zum Seminar

Zerspanungstechnik

Der Kurs Zerspanungstechnik schult Interessenten in den Bereichen Drehen und Fräsen. Die Weiterbildung wird in Hamburg-Altona geschult und dauert 2 Wochen. Neben viel Praxis gibt es ebenfalls einen begleiteten, theoretischen Unterricht zum Thema Zerspanung. zum Seminar

Steuerungstechnik mit SPS

Weiterbildung mit dem Lehrgang Steuerungstechnik SPS S7 in Hamburg. Erlernung von SPS Programmierung STEP 7/GRAFCET. Dauer: 1 Monat. zum Seminar

Metall Grundlehrgang

In der Schulung Metall Grundlehrgang in Hamburg erlernen Auszubildende der Gewerke Metall und Elektro die Grundlagen für das Feilen und Bohren. Wir beraten Sie gerne! zum Seminar

SAP Bildungspartner Weiterbildung Hamburg e.V. Telc Cert EuropA Bildungspartner DATEV ECDL LEXWARE AZAV