Kostenloser Anruf:

07:30 bis 22:00 Uhr [Mo-Fr], 08:00 bis 18:00 Uhr [Sa-So]

Gastronomie und Hotellerie Seminare

Wir rufen Sie zurück!

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer. Optional können Sie uns mitteilen, wann es Ihnen zeitlich passt, zurückgerufen zu werden. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Rückrufanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Sie nicht zurückrufen.
Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Rückrufanfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Für eine E-Mail hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, E-Mail und eine kurze Nachricht, worum es sich handelt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um das Anliegen zu klären.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Nachricht oder Frage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Nachricht oder Frage nicht bearbeiten.
Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vereinbaren Sie einen Termin

Wenn Sie einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren möchten, wählen Sie bitte einen Standort und Ihren Wunschtermin aus. Hinterlassen Sie uns anschließend Ihre E-Mail und Telefonnummer, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Terminanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Terminanfrage nicht bearbeiten.

Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9

Karrierestart Hotelfach

Neukonzeption des Seminares

 

Dauer: 2 Monate
Unterrichtstage: 40 Unterrichtstage: Montag bis Freitag (Samstag & Sonntag nach Absprache)
Uhrzeit: 08:00 bis 15:00 Uhr
Methode: Präsenzunterricht mit Fachdozent
Ort:
 
Termine:
nach Vereinbarung

Downloads

Terminanfragen

Beratungstermin buchen ▼

Seminarberatung

Seminarberatung

Interessentdaten

*
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Terminanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Terminanfrage nicht bearbeiten.

Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Seminaranfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Seminar anfragen ▼

Seminaranfrage

Seminaranfrage
*
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Terminanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Terminanfrage nicht bearbeiten.

Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Seminaranfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Inhouse-Seminar anfragen ▼

Seminar Inhouse Formular

Seminar Inhouse Formular
*
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Terminanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Terminanfrage nicht bearbeiten.

Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Seminaranfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zielgruppe

Der Kurs kann von Quereinsteigern aus allen Branchen genutzt werden und richtet sich auch an Flüchtlinge/Migranten, Studienabbrecher, die Generation 50+, Reha-Teilnehmer, Freigänger (nach eingehender Analyse der Vergehen) und Absolventen anderer Ausbildungsberufe.

Karriereperspektiven

Durch den erfolgreichen Kursabschluss ermöglichen wir Ihnen einen Einstieg ins Hotelfach. Im ersten Schritt findet eine Grundlagenschulung zum Bereich Hotellerie statt. Diese wird im zweiten Schritt durch das Themengebiet der kundenorientierten Kommunikation abgerundet. Anschließend durchlaufen Sie mit Housekeeping, Front-Office-Assistenz, Servicekraft/Gastronomie und Küche entscheidende Einsatzbereiche aus dem Hotelleriebereich.

Kursinhalte

Grundlagen Hotellerie/Hotelfach (5 Tage)
  • Einführung in die Organisation Hotel
  • existierende Unternehmensformen und ihr Aufbau (Organigramm)
  • Einführung in existierende Rollen und Fachbereichen
  • Kommunikation zwischen den Fachbereichen
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
Kundenorientierte Kommunikation im Hotel (10 Tage)
  • Auswirkungen des persönlichen Erscheinungsbildes und Verhaltens auf Gäste darstellen und begründen
  • Beachten und Nutzen kultureller Unterschiede
  • Servicedefinition, Servicedimensionen und -verhalten
  • Servicebedürfnis des Kunden – Was erwartet der Kunde?
  • Professionelle Freundlichkeit, sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundlagen Kundenzufriedenheit, -bindung und -loyalität
  • Beschwerdemanagement
    - Kundenbeschwerdearten
    - Einwände, Beschwerden und Reklamationen
    - Die Rolle der Geschäftspolitik
  • Erwartungen von Gästen hinsichtlich Beratung, Betreuung und Dienstleistung ermitteln
  • Gäste empfangen und betreuen
  • berufsbezogene fremdsprachliche Fachbegriffe anwenden
  • Gäste über das Angebot an Dienstleistungen und Produkten informieren
  • Mitteilungen und Aufträge entgegennehmen und weiterleiten
Housekeeping (5 Tage)
  • Aufgabenfelder von Mitarbeitern im Housekeeping
  • Der Umgang mit dem Gast
  • Das eigene Erscheinungsbild
  • Gute Arbeitsorganisation als Grundlage für hohe Qualität
  • Reinigungen effizient durchführen / Reinigungsmethoden
  • Das 1x1 des Chemieeinsatzes
  • Persönliche Schutzausrüstung
Servicekraft/Gastronomie (5 Tage)

Gästebetreuung, Service-, Office- und Buffet-Organisation, Materialkunde, Maschinen und Apparate, Hygiene.
Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen:

  • Reservationen, Gästeempfang, Platzierungen, Beratung
  • Servicetechniken, Servicekunde
  • Gesprächs- und Kontakt-Training, Verkaufsgespräch
  • Rechnungsstellung, Zahlungsarten
Küche (5 Tage)
  • Aufbau- und Ablauforganisation einer Küche
  • Berufshygiene und der Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Lebensmitteleinkauf
  • Speisenangebote zusammenstellen
  • die wichtigsten Garmethoden
  • Kennenlernen Kochgeschirrarten, Messer, Werkzeuge, Maschinen und Apparate
  • Grundlagen der Ernährung
  • Warenannahme und Lagerung
Front-Office-Assistenz (10 Tage)
  • Ablauf und Organisation am Empfang
  • Gespräche gäste- und unternehmensorientiert führen
  • Einfache Auskünfte in einer Fremdsprache erteilen
  • Korrespondenz mit Gästen/Nachrichtenannahme und -bearbeitung
  • Reklamationen entgegennehmen, bearbeiten und Lösungen aufzeigen
  • Gäste unter Berücksichtigung ihrer Wünsche beraten
  • Persönliches Erscheinungsbild
  • Umgang mit schwierigen Situationen und Gesprächspartnern
  • An- und Abreisen
  • Reservierungen entgegennehmen und anlegen
  • Weckdienst
  • Kontrollieren des Gastkontos
  • Gastrechnungen erstellen und abrechnen
  • Hotelkasse führen und abrechnen
  • Zahlungsarten/Voucher

Zugangsvoraussetzungen

Sie haben die Leidenschaft für die Hotellerie und dem Arbeiten mit Menschen, ein ausgeprägtes Qualitätsverständnis (Reflektiertes Handeln), besitzen die Akzeptanz von weiblichen Vorgesetzten, sind flexibel in den Arbeitszeiten und besitzen für Teilnahme einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III. Ebenso müssen belegbare Deutsch B2-Kenntnisse vorhanden sein.

Förderung

Liegen die individuellen Voraussetzungen für einen AVGS vor, können die Kursgebühren von der Bundesagentur für Arbeit oder vom Jobcenter übernommen werden. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter. Weitere Informationen rund um den AVGS finden Sie in unseren FAQs.


Themenverwandte Seminare

Deutschkurs C1

Deutschkurs C1 inkl. telc Deutsch C1 Prüfung. Lernen Sie mit max. 6 Teilnehmern im Kurs Deutsch als Zweitsprache. zum Seminar

Deutschkurs B2

Deutschkurs B2 inkl. telc Deutsch B2 Prüfung. Lernen Sie mit max. 6 Teilnehmern im Kurs Deutsch als Zweitsprache. zum Seminar

zielgruppe
karriere-1
karriere-2
kursinhalte
finanzierung
teilen
info
info-i
SAP Bildungspartner Weiterbildung Hamburg e.V. Telc Cert EuropA Bildungspartner DATEV ECDL LEXWARE AZAV