Kostenloser Anruf:

07:30 bis 22:00 Uhr [Mo-Fr], 08:00 bis 18:00 Uhr [Sa-So]

Groß- und Außenhandel Seminare
  • Lernen Sie u.a. Seefracht Logistik und SAP® GTS
  • Monatlich garantierte Starts, durch optional besuchbare Module
  • Erweiterung durch einen Fachkrafstlehrgang möglich
  • 100 % förderbar mit Bildungsgutschein
  • Seminare für Unternehmen und Berufstätige

Wir rufen Sie zurück!

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer. Optional können Sie uns mitteilen, wann es Ihnen zeitlich passt, zurückgerufen zu werden. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Rückrufanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Sie nicht zurückrufen.
Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Rückrufanfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Für eine E-Mail hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, E-Mail und eine kurze Nachricht, worum es sich handelt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um das Anliegen zu klären.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Nachricht oder Frage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Nachricht oder Frage nicht bearbeiten.
Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vereinbaren Sie einen Termin

Wenn Sie einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren möchten, wählen Sie bitte einen Standort und Ihren Wunschtermin aus. Hinterlassen Sie uns anschließend Ihre E-Mail und Telefonnummer, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Terminanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Terminanfrage nicht bearbeiten.

Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9

Außenhandel/Zollabwicklung

Inkl. ZODIAK und ATLAS

Maßnahme Nr. 123-2834-2018 

Dauer: 1 Monat
Unterrichtstage: Montag bis Freitag
Uhrzeit: 08:00 bis 16:00 Uhr
Methode: Präsenzunterricht mit Fachdozent
Ort: Hamburg-Hammerbrook
 
Termine:
20.07.2020 bis 14.08.2020

Downloads

Terminanfragen

Beratungstermin buchen ▼

Seminarberatung

Seminarberatung

Interessentdaten

*
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Terminanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Terminanfrage nicht bearbeiten.

Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Seminaranfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Seminar anfragen ▼

Seminaranfrage

Seminaranfrage
*
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Terminanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Terminanfrage nicht bearbeiten.

Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Seminaranfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Inhouse-Seminar anfragen ▼

Seminar Inhouse Formular

Seminar Inhouse Formular
*
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Terminanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Terminanfrage nicht bearbeiten.

Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Seminaranfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zielgruppe

Diese Weiterbildung richtet sich an Interessenten, die für ihre künftigen Aufgaben und Tätigkeiten im Bereich Außenwirtschaft / Außenhandel Kenntnisse und Fertigkeiten insbesondere auf den Gebieten Import / Export, Zollrecht sowie Zoll- und Präferenzabwicklung erwerben wollen.

Karriereperspektiven

In diesem Kurs erlernen Sie Kenntnisse der Logistikprozesse aus den Bereichen Außenhandel und Zollabwicklung. Im Bereich der Zollabwicklung wird die Anwendung der Logistikprozesse in Zodiak und das ATLAS-Verfahren durch ein intensives Praxistraining erlernt und damit Wissen gefestigt.

Kursinhalte

Grundlagen
- Begriffliche Grundlagen
  • Zollgebiet
  • Einfuhr oder Import
  • Ausfuhr oder Export
  • Transithandel
  • − Innergemeinschaftliche Lieferungen und Erwerbe
- Aufgaben der Zollverwaltung
  • Überblick relevanter Rechtsgrundlagen
  • Zollkodex (ZK)
  • Zollkodex-Durchführungsverordnung (ZK-DVO)
- Verbote und Beschränkungen (VuB-Regelungen)
  • Schutz der öffentlichen Ordnung
  • Schutz der Umwelt
  • Schutz der menschlichen Gesundheit
  • Schutz der Tierwelt
  • Schutz der Pflanzenwelt
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Schutz des Kulturgutes
- Statistische Meldungen
  • Intrastat - Intrahandel
  • Extrastat - Extrahandel
- Ermittlung der Zolltarifnummern und zolltarife
- Incoterms

Innergemeinschaftliche Lieferungen und Umsatzsteuer
- Lieferungen in Drittländer (Ausfuhrlieferungen)
- Einfuhren aus Drittländern (Einfuhrumsatzsteuer)
- Die Umsatzsteuer im EU-Binnenmarkt
- Innergemeinschaftliche Lieferungen: Was muss für die Steuerbefreiung beachtet werden?
  • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-Id-Nr.) des Abnehmers
  • Warenbewegung über die Grenze
  • Beförderungs- oder Versendungsfall?
    - Verbringungsmittel im Beförderungsfall
    - Verbringungsbelege in Versendungsfällen
    - Innergemeinschaftliche Rechnungserteilung
- Innergemeinschaftliches Dreiecksgeschäft
- Zusammenfassende Meldung

Zodiak Programmanwendung
- Beteiligten-Konstellation (am Beispiel „ZODIAK“)
- Anmeldung bei Dakosy
- Anleitung zur programmbedienung

Die Einfuhrverfahren mit ZODIAK und ATLAS
- Beteiligte der Zollabwicklung
  • Anmelder
  • Vertreter (Stellvertretung gegenüber den Zollbehörden)
  • Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (AEO)
- Beteiligte am Einfuhrverfahren
  • Beförderer
  • Einführer
  • Eingangszollstelle
  • Einfuhrzollstelle
- Zollanmeldungen beim Einfuhrverfahren
  • Summarische Eingangsanmeldung
  • Ankunftsmeldung
  • Summarische Anmeldung zur vorübergehenden Verwahrung
    - Allgemeines
    - Lagerung vorübergehend verwahrter Waren (Verwahrungslager)
    - Fristen
    - Inhalt
    - Form
    - Verwahrortwechsel, Verwahrerwechsel
    - Umleitung
Zollrechtlicher Status von Waren
- Allgemeine Bestimmungen und Begriffe
- Genehmigungspflichtige Waren und andere zu beachtende Bestimmungen

Zollrechtliche Bestimmung (Zollverfahren) mit ZODIAK und ATLAS
- Überführung in den zollrechtlich freien Verkehr
- Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung und Nichterhebungsverfahren
  • Das Zolllagerverfahren
    - Öffentliche Zolllager
    - Private Zolllager
  • Aktive Veredelung
  • Passive Veredelung
  • Umwandlungsverfahren
  • Besondere Verwendung
  • Vorübergehende Verwendung
  • Wiederausfuhr
Die Versandverfahren mit ZODIAK und ATLAS
- gemeinschaftliches/gemeinsames Versandverfahren – T1, T2
  • Versandverfahren T1 - externes gVV
  • Versandverfahren T2 - internes gVV
  • Ablauf des gemeinschaftliches/gemeinsames Versandverfahrens
  • Vereinfachungen bei der Abgangsstelle als zugelassener Versender
  • Nachweis durch Versandpapier T2L oder T2LF
  • Nachweis durch Manifest einer Schifffahrtsgesellschaft
- Nachweise im Verfahren mit Carnet TIR oder Carnet ATA
  • Carnet TIR
  • Carnet ATA
Die Ausfuhrverfahren mit ZODIAK und ATLAS
- ATLAS Verfahrensbereich Ausfuhr
  • Zweistufiges Ausfuhrverfahren
  • Einstufiges Ausfuhrverfahren
  • Sendungen mit einem Wert bis 1.000 EUR und einem Gewicht bis 1.000 kg
  • Sendungen mit einem Wert bis 3.000 EUR
- Beteiligte Zollstellen am Ausfuhrverfahren
  • Ausfuhrzollstelle (AfZSt)
  • Ausgangszollstelle (AgZSt)
- Ausfuhrkontrolle
  • Grundsatzproblematik
  • Zulässigkeit der Ausfuhr
    - Länderbezogene Ausfuhrverbote (Embargos)
    - Länderunabhängige Embargos zur Bekämpfung des Terrorismus
    - Ausfuhrgenehmigungspflichtige Waren
    - Genehmigungspflichtige Güter der Ausfuhrliste (AL)
    - Anhänge EG-Dual-use-VO
    - Nationaler Regelungsbereich des § 9 AWV
  • Formen der Ausfuhrgenehmigung
    - Einzelgenehmigung
    - Sammelausfuhrgenehmigungen
    - Allgemeine Genehmigungen
    - Antragsverfahren und Antragvoraussetzungen für die Einzelgenehmigung
    - Antragsform
    - Ausfuhrverantwortlicher
    - Endverbleibserklärung
- Andere Anträge

Das allgemeine Präferenzsystem
- Einleitung
- Präferenzieller Warenursprung / Präferenzdokumente
- Lieferantenerklärung
  • Lieferantenerklärungen für Waren mit Präferenzursprungseigenschaft
  • Lieferantenerklärungen für Waren ohne Präferenzursprungseigenschaft
  • Formvorschriften
    - Einzel-Lieferantenerklärungen (LE)
    - Langzeit-Lieferantenerklärungen (LLE)
- Präferenzkalkulation
- Warenverkehrsbescheinigung EUR.1 / EUR-MED / A.TR / GSP Form A
  • Warenverkehrsbescheinigung EUR.1
    - Gültigkeit des Präferenznachweises
    - Präferenzländer
  • Warenverkehrsbescheinigung EUR-MED
  • Warenverkehrsbescheinigung A.TR und GSP Form A
  • Ausstellung des Präferenznachweises
- Allgemeine Toleranzregel
- Beginn der Anwendung der Ursprungsregeln zur diagonalen Kumulierung in der Paneuropa-
Mittelmeer-Zone

Zahlungabwicklung im internationalen Handel

- Möglichkeiten der Zahlungsabwicklung
- Akkreditivzahlung

Dieses Modul ist Bestandteil des Zertifikatslehrgangs Fachkraft Fachkraft Außenhandel und Zollabwicklung, kann aber auch einzeln besucht werden.

Zugangsvoraussetzungen

Abgeschlossene kaufmännische oder verwaltungstechnische Berufsausbildung und Sprachtalente, die ihre Sprachkenntnisse nutzbringend einsetzen wollen.

Förderung

Durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder Jobcenter oder weitere Kostenträger, wie z.B. BFD, Berufsgenossenschaft; Rentenversicherung; Bildungsprämie. Sind Sie Selbstzahler? Dann kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne über Ihre individuellen Finanzierungsmöglichkeiten.



Themenverwandte Seminare

Fachkraft Außenhandel und Zollabwicklung

Werden Sie Fachkraft im Bereich Außenhandel und Zollabwicklung. Lernen Sie Zolltheorie, ATLAS, ZODIAK und SAP (SCM und GTS). Dauer: 3 Monate. Ort: Hamburg zum Seminar

Seefracht Logistik

Erwerben Sie berufliche Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Abwicklung von Seefrachtgeschäften in Hamburg. zum Seminar

Fachkraft Außenhandel und Zollabwicklung mit Schwerpunkt Seefracht

Werden Sie Fachkraft im Außenhandel und Zollabwicklung in Hamburg. Lernen Sie ATLAS, ZODIAK, SAP und spezialisieren Sie sich zusätzlich auf Seefracht Logistik. zum Seminar

SAP® ERP GTS100 - Global Trade Services

Mit einer SAP GTS Schulung in Hamburg bekommen Sie Einblicke in den Import- und Export sowie Einkauf und Vertrieb.1-monatige SAP GTS Schulung zum Seminar

zielgruppe
karriere-1
karriere-2
kursinhalte
finanzierung
teilen
info
info-i
SAP Bildungspartner Weiterbildung Hamburg e.V. Telc Cert EuropA Bildungspartner DATEV ECDL LEXWARE AZAV