SAP Anwender, KeyUser oder Berater werden - Sie entscheiden und wir schulen

Wir rufen Sie zurück!

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer. Optional können Sie uns mitteilen, wann es Ihnen zeitlich passt, zurückgerufen zu werden. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

* Pflichtfeld

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Für eine E-Mail hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, E-Mail und eine kurze Nachricht, worum es sich handelt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um das Anliegen zu klären.

* Pflichtfeld

Vereinbaren Sie einen Termin

Wenn Sie einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren möchten, wählen Sie bitte einen Standort und Ihren Wunschtermin aus. Hinterlassen Sie uns anschließend Ihre E-Mail und Telefonnummer, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

* Pflichtfeld
Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9

Warehouse Management

Inkl. SAP ERP LE - Lagerverwaltung

Maßnahme Nr. ist beantragt

Dauer:4 Wochen
Unterrichtstage:Montag-Freitag
Uhrzeit:08:00-16:00
Methode:Präsenzunterricht mit Fachdozent
Ort:Stuttgart
 
Termine:
auf Anfrage

Ziele

Die Teilnehmer erhalten fundierte SAP® Kenntnisse im genannten Fachbereich. Diese Weiterbildung vermittelt die notwendigen Kenntnisse, um SAP® Warehouse LE in der Warenwirtschaft effizient einzusetzen. Sie ermöglicht den Absolventen, leitende Funktionen im Bereich Lager und Logistik übernehmen zu können. Die Softwarekompetenz schafft die Grundlage für einen erfolgreichen direkten Einstieg in die wachsende Logistik-Branche.

Inhalte

SCM601 – Prozesse in Logistics Execution

  • Organisationseinheiten und Stammdaten in Logistics Execution
  • Abbildung von Wareneingangs- und Warenausgangsprozessen in SAP® ERP 
    (Lagerverwaltung, Lieferabwicklung und Transport)
  • Überwachung dieser Prozesse im Lagerleitstand
  • Einführung in die mobile Datenerfassung und in das Cross-Docking
  • Überblick über das Handling Unit Management
  • Einführung in das Task and Resource Management

SCM630 – Lagerverwaltung

  • Organisationseinheiten und Stammdaten der Lagerverwaltung
  • Konfiguration der Schnittstelle zwischen Bestandsführung und Lagerverwaltung
  • Chargenverwaltung und Qualitätsmanagement im Lager
  • Lieferprozesse mit Einsatz der Lagerverwaltung
  • Bereitstellung von Komponenten für die Produktion aus dem Lager
  • Konfiguration des Lagerleitstands als Kontrollinstrument
  • Inventur auf Lagerplatzebene
  • abschließende Fallstudie zur Einrichtung eines neuen Lagers

SCM631 – Zusätzliche Themen der Lagerverwaltung

  • Lagereinheitenverwaltung
  • Handling Unit Management und Lagerverwaltung
  • Gefahrstoffverwaltung
  • Nutzung mobiler Datenerfassung im Lager
  • Dezentrale Lagerverwaltung
  • Schnittstellen zu externen Systemen

Ein monatlicher Start wird durch die folgenden optionalen Module ermöglicht

  • MS Office Aufbaukurs
  • Materialwirtschaft mit SAP® ERP SCM
  • Business English

Zielgruppe

Fachkräfte mit angestrebter beruflicher Qualifikation in moderner Lagerverwaltung mit SAP® LE (z.B. mit EDV-gestütztem Lagermanagement SAP® SCM) sowie Interessierte mit entsprechenden Vorkenntnissen (z.B. mit EDV-gestütztem Lagermanagement SAP® SCM) oder Berufserfahrung im Lagerbereich, die ihr Kenntnisprofil um die Fachkompetenz erweitern oder auffrischen wollen.

Zugangsvoraussetzungen

Persönliches Beratungsgespräch zur Klärung der individuellen Voraussetzungen. Grundlegende Kenntnisse der betriebswirtschaftlichen Abläufe in einem Unternehmen. Die Teilnehmer sollten außerdem mindestens ein Modul SAP® Anwendungen besucht haben. Wünschenswert sind Berufserfahrung im Lager und Kenntnisse über logistische Abläufe.

Förderung

date up als Bildungsträger sowie alle angebotenen Kurse und Weiterbildungen sind durch CertEuropA nach AZAV zertifiziert. Unsere Weiterbildungen können über die Agentur für Arbeit und die Jobcenter per Bildungsgutschein (SGB III/II) oder über andere Kostenträger wie der Deutschen Rentenversicherung, Transfergesellschaften oder dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr zu 100 % gefördert werden.


Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartner
Micheline Kreuzer

Niederlassungsleitung Stuttgart
Fon 0711 758690
Fax 0711 7586929
E-Mail info@date-up.com

Seminaranfrage

Themenverwandte Seminare

Fachkraft Qualitätsmanagement

Fachkraft Qualitätsmanagement

Weiterbildung Fachkraft Qualitätsmanagement in Stuttgart. zum Seminar

Qualitätsbeauftragter

Qualitätsbeauftragter

Qualitätsmanagement Weiterbildung in Stuttgart inkl. TÜV-Prüfung zum QM-Beauftragten. Förderung über Bildungsgutschein möglich. zum Seminar

SAP Bildungspartner Weiterbildung Hamburg e.V. Telc Cert EuropA Bildungspartner DATEV ECDL LEXWARE AZAV