Wir rufen Sie zurück!

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer. Optional können Sie uns mitteilen, wann es Ihnen zeitlich passt, zurückgerufen zu werden. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

* Pflichtfeld

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Für eine E-Mail hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, E-Mail und eine kurze Nachricht, worum es sich handelt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um das Anliegen zu klären.

* Pflichtfeld

Vereinbaren Sie einen Termin

Wenn Sie einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren möchten, wählen Sie bitte einen Standort und Ihren Wunschtermin aus. Hinterlassen Sie uns anschließend Ihre E-Mail und Telefonnummer, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

* Pflichtfeld
Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9

Warenwirtschaft mit Kosten- und Leistungsrechnung

mit Praxisbeispielen in Lexware financial office, DATEV pro und Excel

Maßnahme Nr. 123-3248-2015

Dauer:4 Wochen
Unterrichtstage:Montag bis Freitag
Uhrzeit:08:00 bis 16:00 Uhr
Methode:Präsenzunterricht mit Fachdozent
Ort:Hamburg
 
Termine:
auf Anfrage

Ziele

In diesem Modul werden einführende, zusätzliche und vertiefende Kenntnisse aus dem Bereich Warenwirtschaft vermittelt. Dadurch sind die Teilnehmer in der Lage, Buchungen und Überprüfungen im Zusammenhang mit dem Einkauf von Waren und Dienstleistungen durchzuführen. Der Teilnehmer wird in die Lage versetzt, selbständig z.B. die Auswahl und Bewertung der Lieferanten, der Einkaufskalkulation, das Initiieren von Neubestellungen und der damit hochkomplexen Organisation des termingerechten Warenflusses durchzuführen. Des Weiteren lernt der Teilnehmer, wie eine Handelskalkulation oder ein Betriebsabrechnungsbogen zu erstellen ist. Ziel dieser Schritte ist, dass eine kostendeckende und zukunftssichernde Gewinnmarge in Angeboten sowie Rechnungen Berücksichtigung findet.

Zusätzlich werden den Teilnehmern die Möglichkeiten der Kostenrechnung in DATEV und Lexware in Kombination mit dem kennzahlenbasierten Einsatz von Excel aufgezeigt, um souverän in dem an die Sachbearbeitung anschließenden Themenkomplex der Planung und Auswertung agieren zu können. Dadurch erhalten die Kursteilnehmer ergänzend zu ihrem persönlichen Profil Kenntnisse entsprechend der Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt, auch über den eigentlichen Berufsbereich hinaus. Dies erhöht die Chancen auf eine unmittelbare Eingliederung nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung.

Inhalte

Auftragsabwicklung und -bearbeitung:
  • Wege der Auftragsannahme (online, offline,...)
  • Workflow und Logistik
  • Flussdiagramme
  • Abteilungen und Schnittstellen, Koordination
Preiskalkulation:
  • Kostenstrukturen
  • Handelskalkulation
Logistische Prozesse planen, steuern, kontrollieren:
  • Aufgaben der Materialwirtschaft
  • Supply Chain Management: Aufgaben und wesentliche Prozesse
  • Lieferanten- und Kundenmanagement
  • Incoterms
  • Just-in-time
  • Transport von Waren (Bahn, Flug, Schiff, Post)
  • Bedarfsermittlung
  • Optimale Bestellmenge
  • Kennzahlen
Warenwirtschaft in DATEV und Lexware:
  • Lieferanten, Kunden, Artikelgruppen und Artikel anlegen und schlüsseln
  • Rechnungen schreiben und an Buchhaltung übergeben, Übungen
  • Ändern, Löschen und Stornieren von Transaktionen, Auswirkungen
Dokumentensystem in DATEV und Lexware:
  • Überblick über das Berichtswesen
  • Erstellung von Berichten, Interpretation, Diskussion
  • Berichte anpassen und selbst gestalten
  • Export und Weiterverarbeitung von Berichten
Kostenrechnerische Grundlagen:
  • Von der Finanzbuchhaltung zur Kostenrechnung
  • Trennung von Finanzbuchführung und Kostenrechnung
  • Komponenten der Kostenrechnung
  • Gesamt- und Umsatzkostenverfahren
  • Kostenbegriffe (Einzel-, Gemein-, Grenz-, Fixkosten)
  • Kostensplittung (fix und variabel)
  • Ablauf der Kostenrechnung
Praktische Ermittlung der Kostenartenrechnung:
  • Erstellung der Kostenartenrechnung mit kalkulatorischen Kosten
  • Bewertungs- und Gestaltungspotentiale
Verteilen von Kostenarten auf Kostenstellen und Kostenträger:
  • Praktische Verteilungsschlüssel von Kosten
  • Verfahren der internen Leistungsverrechnung (Anbau-, Stufen- und Treppenverfahren)
  • Probleme und Konsquenzen nicht verurachungsgerechter Kalkulationen auf die Ergebnisse der Unternehmensbereiche
Kostenstellenrechnung:
  • Aufbau einer Kostenstellenrechnung (Kostenstellenbildung und Leistungsarten)
  • Kostenplanung und Kostensatzermittlung
  • Leistungsverrechnung zwischen Kostenstellen
DATEV und Lexware in der Kosten- und Leistungsrechnung:
  • Anlage der Basisdaten
  • Anlage des Kostenstellenplans
  • Aufabu der Auswertungen
  • Anpassung der Kostenrechnung an betriebliche Bedürfnisse
  • Anzeige und Druck der Auswertungen
  • Einrichtung von Auswertungspaketen
Excel in der Kosten- und Leistungsrechnung:
  • Überblick Excel
  • Effizienter Datenimport in Excel
  • Effiziente Datenanalyse im Excel / Reporting
  • Das maximale aus Pivot-Tabellen und Diagrammen herausholen

Zielgruppe

Interessenten mit kaufmännischem Berufsabschluss und Teilnehmer der Modulkombination Finanzbuchhaltung (Theorie) + Finanzbuchhaltung DATEV und Lexware. Anwendererfahrungen mit SAP ERP SCM sind von Vorteil.

Zugangsvoraussetzungen

Die individuelle Eignung wird in einem persönlichen Beratungsgespräch überprüft.
Wichtige Zugangsvoraussetzungen sind kaufmännische Grundkenntnisse sowie ein gutes Zahlenverständnis.

Förderung

date up als Bildungsträger sowie alle angebotenen Kurse und Weiterbildungen sind durch CertEuropA nach AZAV zertifiziert. Unsere Weiterbildungen können über die Agenturen für Arbeit und die Jobcenter per Bildungsgutschein (SGB III / II) oder über andere Kostenträger wie der Deutschen Rentenversicherung (DRV), Transfergesellschaften oder dem Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr zu 100 % gefördert werden.


Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartner
Sandra Kummert

Bildungsberaterin
Fon 040 809075241
Fax 040 809075199
E-Mail s.kummert@date-up.com

Seminaranfrage

Themenverwandte Seminare

Fachkraft Vertrieb und Einkauf

Fachkraft Vertrieb und Einkauf

Fachkraft für Vertrieb und Einkauf Weiterbildung in Hamburg. Inkl. Zusatzqualifikationen wie SAP® und MS Project. Zertifiziert und zu 100% mit Bildungsgutschein förderbar. Kostenlose Beratung noch heute sichern! zum Seminar

Fachkraft Controlling

Fachkraft Controlling

Fachkraft für Controlling - Weiterbildung in Hamburg. Spezialisierung inkl. SAP ERP. Zu 100% über Bildungsgutschein förderbar. Kostenlose Beratung noch heute sichern! zum Seminar

SAP Bildungspartner Bundesagentur für Arbeit Cert EuropA Bildungspartner DATEV ECDL LEXWARE AZAV