Weiterbildung im Bereich Buchhaltung und Rechnungswesen - mit Zahlen umgehen lernen

Wir rufen Sie zurück!

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer. Optional können Sie uns mitteilen, wann es Ihnen zeitlich passt, zurückgerufen zu werden. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

* Pflichtfeld

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Für eine E-Mail hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, E-Mail und eine kurze Nachricht, worum es sich handelt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um das Anliegen zu klären.

* Pflichtfeld

Vereinbaren Sie einen Termin

Wenn Sie einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren möchten, wählen Sie bitte einen Standort und Ihren Wunschtermin aus. Hinterlassen Sie uns anschließend Ihre E-Mail und Telefonnummer, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

* Pflichtfeld
Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9

Finanzbuchhaltung mit DATEV und Lexware

Inkl. Debitoren-, Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung

Maßnahme Nr. 123-3248-2017

Dauer: 1 Monat
Unterrichtstage: Montag bis Freitag
Uhrzeit: 08:00 bis 16:00 Uhr
Methode: Präsenzunterricht mit Fachdozent
Ort: Hamburg

Beratungstermin
Finanzbuchhaltung mit DATEV und Lexware (Hamburg)

Interessentdaten

* Pflichtfeld

Zurück zum Seminarinhalt

 
Termine:
08.01.2018 bis 02.02.2018
05.03.2018 bis 29.03.2018 (Startgarantie)
30.04.2018 bis 28.05.2018
25.06.2018 bis 20.07.2018
20.08.2018 bis 14.09.2018
15.10.2018 bis 09.11.2018
10.12.2018 bis 15.01.2019

Ziele

In den Modulen werden einführende, zusätzliche und vertiefende Kenntnisse aus dem Bereich Finanzbuchhaltung mit DATEV und LEXWARE vermittelt. Ergänzend zu ihrem persönlichen Profil sollen die Kursteilnehmenden Kenntnisse entsprechend der Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt in ihrem Berufsbereich erhalten und somit ihre Chancen auf Eingliederung erheblich erhöhen.

Inhalte

Aufbau und Grundlagen der beiden Software-Produkte
  • Online-Hilfe
  • Navigation im System
  • Organisationsstrukturen
  • Reporting
Finanzbuchhaltung mit Lexware financial office
  • Integration der FIBU in das Gesamtsystem
  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • Mitbuchkontentechnik
  • Neben- und Hauptbuch
  • Überblick über relevante Mandanteneinstellungen
  • Einstellungen der Steuercodes und Steuerschlüsse
  • Konten, Kunden- und Lieferantenstammdaten anlegen
  • OP-Periodenabgrenzung und Fälligkeitsanalyse
  • Wiederkehrende Buchungen
  • Prüfung und Verarbeitung von Buchungsstapeln
  • Erstellung von individuellen Bilanzauswertungen und betrieblichen Auswertungen
  • Zahlungsverkehr, automatischer Zahlungsverkehr
  • Abschlussarbeiten, Perioden sperren und entsperren
  • Eröffnung eines neuen Buchungsjahres, Saldenübernahme
  • Kassenbuch / Klassenkonten
Finanzbuchhaltung mit DATEV pro
  • Integration der FIBU in das Gesamtsystem
  • Debitoren-, Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung
  • Mitbuchkontentechnik
  • Neben- und Hauptbuch
  • Überblick über relevante Mandanteneinstellungen
  • Konten, Kunden- und Lieferantenstammdaten anlegen
  • OP-Periodenabgrenzung und Fälligkeitsanalyse
  • Wiederkehrende Buchungen
  • Prüfung und Verarbeitung von Buchungsstapeln
  • Erstellung von Bilanzauswertungen und betrieblichen Auswertungen
  • Zahlungsverkehr
  • Abschlussarbeiten, Perioden sperren und entsperren
  • Eröffnung eines neuen Buchungsjahres, Saldenübernahme
  • Kassenbuch

Einführung in das Controlling

Dieses Modul ist Bestandteil des Zertifikatlehrgangs Fachkraft Finanzbuchhaltung, kann aber auch einzeln besucht werden.

Zielgruppe

Interessenten, die das Modul Finanzbuchhaltung Theorie besucht haben oder über kaufmännische Grundkenntnisse verfügen. SachbearbeiterInnen der Fachrichtungen Einkauf, Vertrieb, Buchhaltung, Personalwesen, Controlling, Sekretärinnen. Auch Absolventen und Studienabbrecher der Fachrichtungen BWL, VWL, die im Rechnungswesenbereich tätig werden wollen, die Kenntnisse im Bereich der Finanzbuchhaltung benötigen.

Zugangsvoraussetzungen

Jeder potenzielle Teilnehmer nutzt in einem kostenlosen Beratungsgespräch die fachliche Expertise des Projektkoordinators, um sich über die aktuelle Eignung (Voraussetzung erfüllt) und die zukünftige Ausrichtung (gewünschtes Tätigkeitsfeld) zu informieren.

Förderung

Durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder Jobcenter oder weitere Kostenträger, wie z.B. BFD, Berufsgenossenschaft; Rentenversicherung; Bildungsprämie.


Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartner
Sandra Kummert

Bildungsberaterin
Fon 040 809075241
Fax 040 809075199
E-Mail s.kummert@date-up.com

Seminaranfrage

Themenverwandte Seminare

Fachkraft Finanz- und Lohnbuchhaltung

Fachkraft Finanz- und Lohnbuchhaltung

Lassen Sie sich in Hamburg zur Fachkraft für Finanz- und Lohnbuchhaltung inkl. den Zusatzqualifikationen Lexware, DATEV, SAP FI - Finanzwesen weiterbilden. zum Seminar

Lohnbuchhaltung mit DATEV und Lexware

Lohnbuchhaltung mit DATEV und Lexware

Mit diesem Seminar Lohnbuchhaltung in Hamburg erweitern Sie Ihre Lohnbuchhaltung-Kenntnisse um Softwarekenntnisse in DATEV und Lexware! zum Seminar

MS Office Aufbaukurs

MS Office Aufbaukurs

Office Kurse Hamburg - zum Computerkurs anmelden und MS Office Aufbaukurs absolvieren. Schulung in Word, Excel, Powerpoint, Outlook und Base. zum Seminar

Grundlagen Steuerrecht

Grundlagen Steuerrecht

Mit dem Grundlagen Steuerrecht Modul bei date up in Hamburg halten Sie Ihr Wissen im Bereich Buchhaltung nach steuerrechtlichen Vorschriften aktuell! zum Seminar

SAP Bildungspartner Weiterbildung Hamburg e.V. Telc Cert EuropA Bildungspartner DATEV ECDL LEXWARE AZAV