Wir rufen Sie zurück!

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer. Optional können Sie uns mitteilen, wann es Ihnen zeitlich passt, zurückgerufen zu werden. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

* Pflichtfeld

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Für eine E-Mail hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, E-Mail und eine kurze Nachricht, worum es sich handelt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um das Anliegen zu klären.

* Pflichtfeld

Vereinbaren Sie einen Termin

Wenn Sie einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren möchten, wählen Sie bitte einen Standort und Ihren Wunschtermin aus. Hinterlassen Sie uns anschließend Ihre E-Mail und Telefonnummer, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

* Pflichtfeld
Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9

Anlagenbuchhaltung

Theorie und inkl. DATEV/Lexware und SAP®

Maßnahme Nr. ist beantragt

Dauer:8 Wochen
Unterrichtstage:Montag bis Freitag
Uhrzeit:08:00 bis 16:00 Uhr
Methode:Präsenzunterricht mit Fachdozent
Ort:Stuttgart
 
Termine:
auf Anfrage

Ziele

Dieser Lehrgang bildet die Teilnehmer/innen zu Spezialisten in der Finanzbuchhaltung für die längerfristig eingesetzten Wirtschaftsgüter des Betriebs aus. Dazu gehören Sachanlagen wie Immobilien und technische Geräte, Finanzanlagen in Form von Wertpapieren oder Beteiligungen an anderen Unternehmen, aber auch das immaterielle Vermögen, wie beispielsweise Rechte und Lizenzen. Neben Wertabschreibungen gehören auch die Erfassung, Bewertung und Verwaltung zu den Kerntätigkeiten. Die Teilnehmer/innen erlernen die Bewertung und Buchung von Zu- und Abgängen des Anlagevermögens und die Ermittlung und Buchung der Abschreibung. Darüber hinaus werden sie mit der Bedeutung und Struktur der Anlagenbuchhaltung vertraut gemacht. Beispiele und Übungen vermitteln die Anwendungsmöglichkeiten der gesetzlichen Vorschriften sowie die theoretischen Grundlagen. Zudem wird der Teilnehmer in die Grundlagen Jahresabschluss eingearbeitet.

Inhalte

Theoretische Grundlagen der Anlagenbuchhaltung:
  • Handel- und Steuerrecht (Rahmenbedingungen, planmäßige und außerplanmäßige Abschreibung im Sachanlagevermögen, immaterielle Vermögensgegenstände)
  • latente Steuern im Anlagevermögen
  • Wahlrecht für GWGs
  • Abgrenzung Grundvermögen (Gebäude) und Betriebsvermögen
  • Inventur im Anlagevermögen
  • Anlagenspiegel - Anlagengitter
Einführung in den Jahresabschluss:
  • Bilanzierungsgrundlagen und aktuelle Entwicklungen
  • Grundlagen der Rechnungslegung unter Berücksichtigung des neuen HGB
  • Grundlagen der Bilanzanalyse
  • Exkurs: Bilanzierung im Umbruch – Orientierung an internationalen Maßstäben
Anlagenbuchhaltung mit DATEV und Lexware:
  • Grundlagen der Software
  • Programmfunktionen
  • Programmverbindungen
  • Soforterfassung
  • Verwaltung der Anlagenbuchführung
  • Abschreibungen definieren und steuern
  • Erfassung von Inventaren und Stammdaten
  • Anschaffungskostenermittlung und –minderungen
  • Auswertungen
  • Buchungsstapel importieren und exportieren
  • Buchungssätze erzeugen
Anlagenbuchhaltung mit SAP® ERP 6.0:
  • SAP® Grundlagen
  • Hauptbuchhaltung
  • Anlagenbuchhaltung

Zielgruppe

Personen aus dem kaufmännischen Bereich. Sachbearbeiter/innen der Fachrichtungen Buchhaltung und Controlling. Absolventen und Studienabbrecher der Fachrichtungen BWL/VWL, die zur Ergänzung ihres Profils BWL-, Rechnungswesen-, DATEV-, Lexware- und SAP®-Kenntnisse benötigen.

Zugangsvoraussetzungen

Zu den Zugangsvoraussetzungen gehören Grundkenntnisse im Rechnungswesen oder der Besuch der Module Finanzbuchhaltung (Theorie) oder Finanzbuchhaltung mit DATEV und Lexware (Praxis).

Förderung

date up als Bildungsträger sowie alle angebotenen Kurse sind durch CertEuropA nach AZAV zertifiziert. Unsere Weiterbildungen können über die Agenturen für Arbeit und die Jobcenter per Bildungsgutschein (SGB III / II) oder über andere Kostenträger wie der Deutschen Rentenversicherung, Transfergesellschaften oder dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr zu 100 % gefördert werden. Das Angebot wird unterstützt durch das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Es besteht die Möglichkeit für Teilnehmer oder Unternehmen, einen Zuschuss von 30 bzw. 50 % zu erhalten.



Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartner
Micheline Kreuzer

Standortleiterin Stuttgart
Fon 0711 758690
Fax 0711 7586929
E-Mail m.kreuzer@date-up.com

Seminaranfrage

Themenverwandte Seminare

Fachkraft Finanz- und Anlagenbuchhaltung

Fachkraft Finanz- und Anlagenbuchhaltung

Fachkraft für Finanz- und Anlagenbuchhaltung - Weiterbildung in Hamburg. Inkl. praxisrelevanter Zusatzqualifikationen wie SAP, DATEV und Lexware. Bildungsgutschein möglich! zum Seminar

Fachkraft Anlagenbuchhaltung

Fachkraft Anlagenbuchhaltung

Fachkraft für Anlagenbuchhaltung - Weiterbildung. Inkl. praxisrelevanter Zusatzqualifikationen SAP ERP FI/CO/AA, DATEV und Lexware. Für Quereinsteiger geeignet. zum Seminar

Fachkraft Finanzbuchhaltung

Fachkraft Finanzbuchhaltung

Geförderte Weiterbildung als Fachkraft für Finanzbuchhaltung in Stuttgart. Informieren Sie sich jetzt! zum Seminar

Fachkraft Finanz- und Lohnbuchhaltung

Fachkraft Finanz- und Lohnbuchhaltung

Weiterbildung als Fachkraft für Finanz- und Lohnbuchhaltung in Stuttgart. Informieren Sie sich jetzt! zum Seminar

SAP Bildungspartner Weiterbildung Hamburg e.V. Cert EuropA Bildungspartner DATEV ECDL LEXWARE AZAV