Anpassungsqualifikation mit date up in Hamburg

Wir rufen Sie zurück!

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer. Optional können Sie uns mitteilen, wann es Ihnen zeitlich passt, zurückgerufen zu werden. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

* Pflichtfeld

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Für eine E-Mail hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, E-Mail und eine kurze Nachricht, worum es sich handelt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um das Anliegen zu klären.

* Pflichtfeld

Vereinbaren Sie einen Termin

Wenn Sie einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren möchten, wählen Sie bitte einen Standort und Ihren Wunschtermin aus. Hinterlassen Sie uns anschließend Ihre E-Mail und Telefonnummer, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

* Pflichtfeld
Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9

Fachhelfer Maschinen- und Anlagenführer

Der Produktionsgarant!

Maßnahme Nr. 123-2093-2016

Dauer:3 Monate
Unterrichtstage:Montag bis Freitag
Uhrzeit:Montags bis Donnerstags 8:00 bis 15:30 Uhr, Freitags bis 12:30 Uhr
Methode:Präsenzunterricht mit Fachdozent
Ort:Hamburg - Technical Training Center

Beratungstermin
Fachhelfer Maschinen- und Anlagenführer (Hamburg - Technical Training Center)

Interessentdaten

* Pflichtfeld

Zurück zum Seminarinhalt

 
Termine:
19.02.2018 bis 25.05.2018

Ziele

Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss der Anpassungsqualifikation ein Zertifikat der date up training GmbH. In einer Tätigkeit als Maschinen- und Anlagenführer (m/w) richten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Fertigungsmaschinen und -anlagen ein und verantworten die Inbetriebnahme und Bedienung. Sie rüsten die Maschinen um und halten sie instand.

Inhalte

Maschinen- und Anlagenführer/innen richten Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Sie rüsten die Maschinen auch um und halten sie instand.

Werkstoffkunde
  • Einteilung der Werkstoffe z.B. Metalle/Nichtmetalle/Verbundstoffe
  • Eisenwerkstoffe, Eisenkohlenstoffdiagramm
  • Legierungselemente von Stahl und deren Auswirkungen, Stahlbearbeitung
  • Gusseisenwerkstoffe
  • Nichteisenmetalle (Kupfer, Aluminium, BronzeI)
  • Bezeichnungssysteme der verschiedenen Werkstoffe
  • Halbzeuge
Grundlagen Metallbe- und -verarbeitung
  • Zuordnung und Handhabung von Werk-, Betriebs- und Hilfsstoffen
  • Bohren, Senken, Kanten, Körnen, Feilen, Gewindeschneiden etcI
  • Fertigungs- und Verfahrenstechniken
  • Einrichten und Bedienen von Produktionsanlagen
Maschinenlehrgang
  • Unterweisung nach UVV an den Maschinen
  • Drehen an konventionellen Drehmaschinen: Anfertigen von Passungen, Formdrehen, Gewindedrehen, Kegeldrehen
  • Umgang mit verschiedenen Fräsmaschinen und Werkzeugen: Horizontal- und Vertikalfräsen, Gegenlauf- und Gleichlauffräsen, Fräsen von Passungen
  • Begleiteter theoretischer Unterricht zum Thema Zerspanung
Maschinenelemente
  • Übersicht Gewindearten
  • Schrauben
  • Muttern
  • Scheiben
  • Welle-Nabe-Verbindungen
  • Sonstige Maschinenelemente
  • Antriebselemente
  • Diverse Lager

Instandhaltung

  • Arten der Instandhaltung
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • QM/Technische Dokumentation
  • Dokumentation der Instandhaltung

Inklusive 2-wöchigem Praktikum

Optionale Module:

  • Pneumatik und Hydraulik
  • Antriebstechniker
  • Sensor-Aktor-Techniker
  • Regelungstechniker


In drei Stufen zum Erfolg

  1. Anpassungsqualifikation im date up Technical Training Center in enger Theorie- und Praxisverzahnung.
    Umfangreiche Praxisanteile am Handhabungsgerät.
  2. Praktikum bei namhaften Industriekunden.
  3. Jobeinstieg bei einstellenden Unternehmen ist bei erfolgreich bestandener Prüfung
    mit Arbeitsvertrag garantiert!

Zielgruppe

Technisch Interessierte, Techniker und technische Sonderfachkräfte.

Zugangsvoraussetzungen

  • Handwerkliche bzw. technische Fertigkeiten, sicherer Umgang mit dem PC
  • Hohes Interesse an elektrotechnischen/mechanischen Zusammenhängen
  • Spaß am Einrichten und Bedienen von Maschinen
  • Sicherer Umgang mit dem PC, Office- und technischen Programmen

        Förderung

        date up als Bildungsträger sowie alle angebotenen Kurse und Weiterbildungen sind durch CertEuropA nach AZAV zertifiziert. Unsere Weiterbildungen können über die Agenturen für Arbeit und die Jobcenter per Bildungsgutschein (SGB III / II) oder über andere Kostenträger wie der Deutschen Rentenversicherung (DRV), Transfergesellschaften oder dem Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr zu 100 % gefördert werden.


        Ihre Ansprechpartnerin

        Ansprechpartner
        Jessica Weiß

        Projekt- und Standortkoordinatorin
        Fon 040 8972067810
        Fax 040 8972067829
        E-Mail j.weiss@date-up.com

        Seminaranfrage

        Themenverwandte Seminare

        Instandhaltung

        Instandhaltung

        Erlernen Sie im Seminar Instandhaltung in Hamburg-Altona alles über Arbeitssicherheit, Qualitätsmanagement, Arten der Instandhaltung u.v.m. zum Seminar

        Maschinenelemente

        Maschinenelemente

        Das Seminar Maschinenelemente in Hamburg vermittelt Verständnis, Wirkungsweisen und Berechnungen von Elementen. Dauer: 3 Wochen. Hier klicken. zum Seminar

        Zerspanungstechnik - Metall

        Zerspanungstechnik - Metall

        Weiterbildung zum Zerspanungstechniker in Hamburg. Mit dem Seminar Zerspanungstechnik Metall wird u.a. CNC Zerspanung gelehrt. Dauer: 1 Monat zum Seminar

        Regelungstechniker

        Regelungstechniker

        Regelungstechniker werden. 1-monatiges Regelungstechnik Seminar in Hamburg mit Vermittlung von Grundlagen, Regler und digitale Regelung. zum Seminar

        SAP Bildungspartner Weiterbildung Hamburg e.V. Telc Cert EuropA Bildungspartner DATEV ECDL LEXWARE AZAV