Wir rufen Sie zurück!

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer. Optional können Sie uns mitteilen, wann es Ihnen zeitlich passt, zurückgerufen zu werden. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

* Pflichtfeld

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Für eine E-Mail hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, E-Mail und eine kurze Nachricht, worum es sich handelt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um das Anliegen zu klären.

* Pflichtfeld

Vereinbaren Sie einen Termin

Wenn Sie einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren möchten, wählen Sie bitte einen Standort und Ihren Wunschtermin aus. Hinterlassen Sie uns anschließend Ihre E-Mail und Telefonnummer, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

* Pflichtfeld
Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9
26.09.2016

REFA – Was ist das?

Die Frage, „was ist REFA“ und „wozu benötigt man das“ stellt sich anfangs jeden Laien. Um diese Frage zu beantworten, gehen wir in das Jahr 1924. In diesem Jahr wurde die Reichsverordnung für Arbeitsplatzgestaltung – kurz REFA in Berlin gegründet. Geschuldet ist dieser Titel den großen Automobilkonzernen, die sich schon früh mit der Fließbandarbeit zur Erstellung von Automobilen befassten. Der Name ist bis heute geblieben und jedem Spezialisten auf diesem Gebiet ein Begriff.

Was macht man in diesem Tätigkeitsbereich?

Dieser Beruf dient zur Neustrukturierung des Arbeitsplatzes. Von dem Gestühl, dem Licht bis hin zur Arbeitsplatzhöhe werden hier Optimierungen vorgenommen, um dem Mitarbeiter die Arbeit und den Ablauf zu erleichtern. Arbeitswege werden verkürzt, um eine Zeitersparnis zu erlangen und somit eine möglichst hohe Quote für Arbeit zu gleichbleibender Arbeitszeit zu erlangen.

REFA – gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten?

Ja, denn der REFA Grundschein, den date up anbietet, ist lediglich der Grundstein zum weiteren Bildungsweg. Der REFA-Ingenieur ist sogar ein eigenes Studienfach.

REFA Grundschein – was lernen Teilnehmer bei date up?

Der 13-tägige Weiterbildungskurs REFA Grundschein wird bei date up mit SAP® ERP PP PLM (Product-Lifecycle-Management) erweitert und ist Teil des Zertifikatslehrgangs Fachkraft Produktionsplanung. Der Grundschein kann aber ebenso einzeln besucht werden.

In Kooperation mit der REFA NORDWEST GmbH stellen wir die Räume zur Weiterbildung zur Verfügung. 3 Trainer der REFA NORDWEST lehren hier die erste Hälfte des REFA Grundschein Kurses bis unsere Dozenten den SAP®-Teil übernehmen.

Im REFA-Teil werden Analyse und Gestaltung von Prozessen gelehrt, z.B. wie man prozessorientierte Arbeitsorganisationen durchführt und was sich hinter dem Arbeitsdatenmanagement verbirgt. Im nächsten Teil, der Ermittlung und Anwendung von Prozessdaten werden u.a. Leistungsgradbeurteilungen, Verteilzeitermittlung, Arbeitsbewertungen und Leistungsbeurteilung gelehrt und erlernt.

Außerdem gibt es einen praktischen Arbeitsteil. Alle Teilnehmer teilen sich in Gruppen auf und müssen, mit einem Protokollführer, Aufgaben in unterschiedlichen Räumen durchführen. Zum Schluss werden alle Ergebnisse kontrolliert, analysiert und durch Fachtrainer ggf. optimiert.

Im SAP®-Teil bekommen die Teilnehmer die Produktionsplanung mit SAP® ERP und die Produktionssteuerung mit SAP® ERP gelehrt. Wichtige Punkte sind hier die Produktionsprogrammplanung, die Mengenplanung und die Auftragsfreigabe sowie die Feinterminierung.

Spannend? Hier geht es zum REFA Grundschein-Kurs in Hamburg.

Wer ist für diese Weiterbildung geeignet?

Der Kurs REFA Grundschein eignet sich für TechnikerInnen, technische Fachkräfte, MeisterInnen und IngenieurInnen. Außerdem sind Interessenten aus allen Fachrichtungen, die zur Ergänzung ihres Profils in den Bereichen REFA willkommen. Nicht aus diesen Bereichen? Dann sprechen Sie uns gerne an, wir beraten Sie gerne.


Weitere Weiterbildungsmöglichkeiten bei date up zum Thema REFA

Kurse in Hamburg

Kurse in Dortmund


Zur Übersicht
SAP Bildungspartner Weiterbildung Hamburg e.V. Telc Cert EuropA Bildungspartner DATEV ECDL LEXWARE AZAV