Wir rufen Sie zurück!

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer. Optional können Sie uns mitteilen, wann es Ihnen zeitlich passt, zurückgerufen zu werden. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

* Pflichtfeld

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Für eine E-Mail hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, E-Mail und eine kurze Nachricht, worum es sich handelt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um das Anliegen zu klären.

* Pflichtfeld

Vereinbaren Sie einen Termin

Wenn Sie einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren möchten, wählen Sie bitte einen Standort und Ihren Wunschtermin aus. Hinterlassen Sie uns anschließend Ihre E-Mail und Telefonnummer, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

* Pflichtfeld
Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9
09.08.2017

Hinter den Kulissen: Vanessa und Yesim im Mitarbeiterinterview

Mittwochmorgen, ein normaler Arbeitstag bei der date up training GmbH. Jeder unserer Kollegen geht fleißig seiner Arbeit nach. Aber wer sind die Gesichter bei date up und wer ist für welchen Tätigkeitsbereich zuständig? Neben Ihren Ansprechpartnern (Klicken Sie hier für die Übersicht), gibt es auch viele Mitarbeiter bei date up, die man dort nicht vorfindet, ohne die die Arbeit aber nicht zu meistern wäre. Jeder ist Profi auf seinem/ihrem Gebiet. Damit Sie wirklich alle Gesichter kennenlernen, werden wir Ihnen 1x im Monat neue und alte Kollegen vorstellen.

Dieses Mal: Vanessa Knoll und Yesim Ünlü - beide seit Anfang 2017 mit an Bord.

Und jetzt viel Vergnügen beim Lesen.


Seit wann arbeitet ihr bei der date up training GmbH?
Vanessa:
Ich arbeite seit April 2017 hier.

Yesim:
Ich habe bei date up im März dieses Jahres angefangen zu arbeiten, neben meinem berufsbegleitenden Studium in Sozialökonomie.

Warum habt ihr bei date up angefangen?
Vanessa:
Auf einem Jobportal hatte ich damals das Stellenangebot für den Grafikdesigner gefunden. Mir hat damals vor allem die Kombination aus alltäglichen Grafikeraufgaben in Verbindung mit der Menschlichkeit, die hinter der ganzen Weiterbildung steckt, gefallen. Nach dem Bewerbungsgespräch war mir dann klar, dass nicht nur Weiterbildung vermittelt wird, sondern auch die Mitarbeiter sehr menschlich sind.

Yesim:
Bevor ich mich bei date up beworben habe, war ich selber Teilnehmerin hier. Der Zertifikatslehrgang Managementassistenz mit Schwerpunk Personal- sachbearbeitung hat mir sehr gut gefallen. Als ich dann über die Homepage auf die Stellenausschreibung als Empfangskraft aufmerksam geworden bin, habe ich mein Glück versucht, da mir das Unternehmen als Teilnehmerin schongefallen hat.

Haben sich eure Vorstellungen in Bezug auf den Job bestätigt?
Vanessa:
Als ich die Stellenausschreibung gelesen hab, war mir sofort klar, was die Aufgaben und Anforderungen waren. Nach dem Erstgespräch und der Teamrunde war mir bewusst, dass es noch viel mehr Aufgaben gab, die aber wunderbar in mein Portfolio gepasst haben. Aus den Gesprächen ging auch hervor, dass man viel Wert auf den internen Austausch legt und man sich immer miteinander vernetzt. 

Yesim:
Da dies mein erster richtiger Job ist, hatte ich anfangs keine konkrete Vorstellung. Ich habe die Stellenanzeige gelesen und es war deutlich, was dort verlangt wurde und dass ich das abbilden könnte, wenn ich die Gelegenheit dazu bekomme. Wie Vanessa auch schon sagte, wurde in den Bewerbungsgesprächen alles noch einmal viel klarer und ich war mir sicher, dass ich alles meistern kann. Außerdem habe ich sehr viel Glück mit den Kollegen. Es gibt immer wieder neue Anregungen und alle helfen sich untereinander.

In welchem Bereich / Team arbeitet ihr?
Vanessa:
Ich arbeite im Marketing als Grafikdesignerin im Projektmanagement.

Yesim:
Ich arbeite im Customer Service-Team am Empfang als Teamassistentin.

Was sind eure täglichen Aufgaben?
Vanessa:
Zu meinen täglichen Aufgaben gehört die Erstellung von diversen Printmedien, wie Flyer und Plakate, die Weiterentwicklung des Coporate Designs und die damit verbundene Neuerstellung der Geschäftsausstattung. Außerdem bin ich für die Planung und Erstellung von Printanzeigen zuständig und für die Beschaffung von Werbemitteln und der Geschäftsausstattung.

Yesim:
Ich kümmere mich um die Korrespondenz mit Teilnehmern und Dozenten im Haus. Außerdem bin ich für den täglichen E-Mail-Schriftverkehr, der Postverteilung und der Annahme von Telefonaten und Terminierung von Beratungsgesprächen, in Abstimmung mit unseren Projektkoordinatoren, zuständig.

Was bringt euch bei eurer Arbeit am meisten Spaß?
Vanessa  und Yesim:
Wenn eine Idee reift, das Projekt wächst und die ersten Ergebnisse sichtbar sind. Außerdem das Miteinander hier. Nach Feierabend sitzen wir meist noch alle zusammen und lassen den Arbeitsalltag mit tollen Gesprächen ausklingen.

Was war euer bisher schönstes Erlebnis hier?
Vanessa und Yesim:
Wir sind beide noch nicht so lange dabei, aber das Sommerfest mit der Bootsfahrt auf der Elbe war schön.

Was macht date up als Arbeitgeber für euch besonders?
Vanessa:
Das herzliche Miteinander und der respektvolle Umgang unter den Kollegen und der Geschäftsführung. Man ist miteinander auf Augenhöhe.

Yesim:
Ich sehe das genauso wie Vanessa, außerdem ist man hier immer willkommen.

Last but not least: euer Job in drei Worten
Vanessa:
kreativ, organisieren, ausgeglichen

Yesim:
teamorientiert, organisieren, unterstützend


Zur Übersicht
SAP Bildungspartner Weiterbildung Hamburg e.V. Telc Cert EuropA Bildungspartner DATEV ECDL LEXWARE AZAV