Kostenloser Anruf:

07:30 bis 22:00 Uhr [Mo-Fr], 08:00 bis 18:00 Uhr [Sa-So]

  • Bleiben Sie auf dem Laufenden
  • Finden Sie aktuelle Aktionen,
    wie z.B.: Online-Adventskalender u.v.m.
  • Lesen Sie aktuelle News rund um
    date up training
  • Sehen Sie unsere Messetermine für das Jahr
  • Lesen Sie unsere vergangenene
    Pressemitteilungen

Wir rufen Sie zurück!

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer. Optional können Sie uns mitteilen, wann es Ihnen zeitlich passt, zurückgerufen zu werden. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Rückrufanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Sie nicht zurückrufen.
Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Rückrufanfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Für eine E-Mail hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, E-Mail und eine kurze Nachricht, worum es sich handelt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um das Anliegen zu klären.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Nachricht oder Frage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Nachricht oder Frage nicht bearbeiten.
Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vereinbaren Sie einen Termin

Wenn Sie einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren möchten, wählen Sie bitte einen Standort und Ihren Wunschtermin aus. Hinterlassen Sie uns anschließend Ihre E-Mail und Telefonnummer, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Terminanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Terminanfrage nicht bearbeiten.

Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9
14.11.2018

Regierung will eine neue Weiterbildungskultur in Deutschland

14.11.2018 – Die Bundesregierung plant, in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit, eine nationale Weiterbildungsstrategie voranzutreiben. Ziel ist es, in Deutschland eine positive Weiterbildungskultur zu entwickeln und Weiterbildung zu einem festen und selbstverständlichen Bestandteil im Leben der Menschen zu machen.

Stichpunkt Digitalisierung

Durch den technologischen Wandel werden sich in Zukunft immer mehr Berufsbilder verändern, aber auch neue hinzukommen. Um hier Schritt zu halten und zukunftsfähig zu bleiben, werden passende Weiterbildungsprogramme benötigt. Diese sollen dem Fachkäftemangel entgegenwirken und Arbeitnehmern die Möglichkeit geben, sich durch berufliche Weiterbildung auf die kommenden Veränderungen in der Arbeitswelt vorzubereiten.

Zur ausführlichen Mitteilung geht es hier: bmbf.de

PS: Wir bieten passende Weiterbildungen speziell für Erwerbstätige an. Unser Angebot finden Sie auf unserer Übersichtsseite der berufsbegleitenden Seminare.


Zur Übersicht
SAP Bildungspartner Weiterbildung Hamburg e.V. Telc Cert EuropA Bildungspartner DATEV ECDL LEXWARE AZAV