Kostenloser Anruf:

07:30 bis 22:00 Uhr [Mo-Fr], 08:00 bis 18:00 Uhr [Sa-So]

  • Finden Sie aktuelle Aktionen,
    wie z.B.: Online-Adventskalender u.v.m.
  • Lesen Sie aktuelle News rund um
    date up training
  • Sehen Sie unsere Messetermine für das Jahr
  • Lesen Sie aktuelle und vergangene
    Pressemitteilungen
  • Sehen Sie sich unsere Videothek an
Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9

Kochrezepte fürs Homeoffice

Gesundheit Rezepte Homeoffice

Im Homeoffice arbeiten zu können, hat einige riesige Vorteile. Die lange Anfahrt fällt weg, du hast mehr Flexibilität und zu Hause steht dir deine Küche komplett zur Verfügung, um dir selbst dein Mittagessen zuzubereiten. Zwar kannst du nicht mit deinen Kollegen zusammen essen, aber dafür musst du auch nicht mehr dein Geld bei überteuerten Lieferdiensten ausgeben.

Falls bei dir trotzdem schon der Pizzaservice auf der Wahlwiederholung ist (oder du einfach nach neuer Inspiration fürs Kochen im Homeoffice suchst), dann bist du hier richtig.

Wir haben drei Homeoffice Kochrezepte für dich: schnell, lecker und einfach. Und ganz zum Schluss bekommst du noch ein paar Tipps fürs Snacken zwischendurch. Die helfen dir nicht nur im Homeoffice, sondern auch im Büro oder während einer Weiterbildung oder in einem Studium. Also immer dann, wenn deine Gehirnzellen auf Trab gebracht werden und du Power zum Denken brauchst.
Guten Appetit!

Chili con carne

... oder Chili sin carne für Vegetarier: Für diese Variante kannst du das Fleisch einfach weglassen. Alternativ ersetzt du es durch Tofu oder Sojagranulat.

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch (oder Fleischersatz)
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Tomaten
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 EL Olivenöl
  • Tabasco
  • Crème Fraîche
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

  • Tomaten, Paprika und Zwiebeln würfeln
  • Chilischote klein schneiden und dabei die Kerne entfernen
  • Olivenöl in Pfanne erwärmen
  • Zwiebel andünsten
  • Anschließend das Hackfleisch darin scharf anbraten
  • Knoblauch pressen und zusammen mit der Paprika zugeben
  • Kidneybohnen abtropfen lassen und mit den Tomaten und dem Mais dazugeben
  • Einmal umrühren, den Deckel drauflegen und 20 Minuten auf mittlerer Temperatur lang garen lassen
  • Dann die Chilischote zugeben, mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver und nach Belieben mit Tabasco würzen (je nachdem, wie scharf es werden darf)
  • Nach weiteren 10 Minuten köcheln und ab und zu umrühren ist das Chili fertig
  • Mit einem Klacks Crème Fraîche servieren und genießen


Couscous-Salat mit Tomaten und Gurke

Der Allrounder aus der orientalischen Küche versorgt dich mit Ballaststoffen, Proteinen und macht dich mit seinen Kohlenhydraten schön satt. Das liefert vor allem deinem Gehirn wichtige Energie.

Zutaten

  • 200 g Couscous (oder Bulgur)
  • 250 g Cherrytomaten
  • 1 Salatgurke
  • 1 Bund Minze
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

  • Couscous nach Packungsanweisung mit Wasser zubereiten, dabei Gemüsebrühe hinzugeben und dann in Schüssel quellen lassen
  • Gurke und Tomaten waschen, würfeln und zum Couscous geben
  • Minze waschen, klein hacken und dazugeben
  • Olivenöl und Zitronensaft hinzugeben
  • Mit Pfeffer und Salz würzen
  • Alles einmal gut in der Schüssel durchmischen und abschmecken


Freestyle Asia-Nudeln

Und last but not least haben wir noch ein Rezept für Nudeln nach asiatischer Art. Beigesteuert hat es unsere Kollegin Christina, die eine Leidenschaft für asiatisches Essen hat. Bei ihr läuft das Rezept unter dem Motto "Nudeln satt", weswegen es bei den Gramm-Angaben ruhig mal einen Ausreißer nach oben geben darf ;)

Zutaten

  • 67 Gramm Mie-Nudeln (normal bestimmt 50 Gramm)
  • 6 Gramm Sesam
  • 267 Gramm Pak Choi
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 EL helle Sojasauce

Zubereitung

  • Mie-Nudeln im heißen Wasser aufweichen
  • Rapsöl in Pfanne erwärmen
  • Pak Choi schnippeln und in die Pfanne geben
  • Sesam in die Pfanne
  • Anbraten und Sojasauce hinzugeben
  • Mie-Nudeln abtropfen und rein in die Pfanne
  • Jetzt nur noch 5-10 Minuten lang scharf anbraten und ready!

Brainfood für den kleinen Hunger zwischendurch

Nicht nur im Homeoffice nützlich, sondern auch für alle, die an einer (Online-)Weiterbildung teilnehmen. Denn jeder braucht bei einem kleinen Durchhänger zwischendurch etwas Brainfood als Snack brauchen, um die Konzentration aufrechtzuerhalten.

  • Trockenfrüchte
    Für alle, die einen Zuckerkick brauchen, aber eine gesündere Alternative zu Süßigkeiten suchen.
  • Dunkle Schokolade
    Falls du doch nicht ganz die Finger von Schokolade lassen kannst, versuche es mit ein wenig dunkler Schokolade, die einen hohen Kakaoanteil hat. Schokolade hebt nachweislich die Stimmung und pusht deine Hirnleistung.
  • Edamame
    Wer die kleinen grünen Bohnen nascht, wird mit vielen Proteinen und Ballaststoffen belohnt, die gleichzeitig auch richtig satt machen.
  • Avocados
    Der Hype um die südamerikanische Frucht ist nicht unbegründet. Egal ob im Salat, als leckere Guacamole oder simpel als Brotaufstrich - Avocados bringen jede Menge gesunde Fette, Vitamine und Mineralstoffe auf deinen Teller und boosten dein Immunsystem.  
  • Studentenfutter
    Der Klassiker hat seinen Platz in dieser Liste natürlich verdient. Die Nussmischung ist ein Alleskönner: Sie bringt zwar viele Kalorien mit sich, aber liefert dir die guten Fette (Omega-3-Fettsäuren), Vitamine, Spurenelemente und gibt dir ordentlich Power.

 

Zurück zum Blog

SAP Bildungspartner
Weiterbildung Hamburg e.V.
Telc
Cert EuropA
Bildungspartner DATEV
ECDL
LEXWARE
AZAV