Wir rufen Sie zurück!

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer. Optional können Sie uns mitteilen, wann es Ihnen zeitlich passt, zurückgerufen zu werden. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

* Pflichtfeld

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Für eine E-Mail hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, E-Mail und eine kurze Nachricht, worum es sich handelt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um das Anliegen zu klären.

* Pflichtfeld

Vereinbaren Sie einen Termin

Wenn Sie einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren möchten, wählen Sie bitte einen Standort und Ihren Wunschtermin aus. Hinterlassen Sie uns anschließend Ihre E-Mail und Telefonnummer, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

* Pflichtfeld
Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9

Fortbildung für Alltagsbegleiter nach § 43b SGB XI

nach Richtlinie § 53c SGB XI

Dauer:2 Tage
Unterrichtstage:Montag bis Freitag
Uhrzeit:08:00 bis 15:00 Uhr
Methode:Präsenzunterricht mit Fachdozent
Preis: 120,00 € inkl. 19% MwSt.
Ort:Schwerin
 
Termine:
29.06.2017 bis 30.06.2017 (Startgarantie)
14.09.2017 bis 15.09.2017

Ziele

Die regelmäßige Fortbildung umfasst mindestens einmal jährlich eine zweitägige Fortbildungsmaßnahme, in der das vermittelte Wissen aktualisiert wird und die Reflexion der beruflichen Praxis einschließt.

Inhalte

  • Gesetze und Richtlinien in der Alltagsbegleiter Arbeit
  • Dokumentation in der Pflege
  • Tagesstruktur "Den Roten Faden" nicht verlieren!
  • Biographiearbeit
  • Konfliktmanagement Aus Schnittstellen werden Nahtstellen
  • Betreuungsformen, Beschäftigungs- und Aktivierungsangebote in der Praxis
  • Fallbesprechung zum Thema Umgang mit dementiell Erkrankten
  • Betreuungs- und Aktivierungsangebote für Menschen mit verschiedenen Krankheitsbildern
  • Validation
  • Mobilisation und Transfertechniken
  • Psychiatrische Erkrankungen
  • Basale Stimulation
  • Sexualität im Alter
  • Krankheitsbild Morbus Parkinson und Schwerpunkte in der Betreuung
  • Krankheitsbild Apoplexie / Hemiplegiker und Schwerpunkte in der Betreuung
  • Der Alltagsbegleiter als Teammitglied in der täglichen Betreuungsarbeit
  • Selbstpflege und Burn Out - Sterben und Tod 

Hinweis:

Unser digitales Anmeldeformular finden Sie am Ende der Seite.

Zielgruppe

Alltagsbegleiter nach § 43b Abs. 3 SGB XI nach Richtlinie § 53c SGB XI.

Zugangsvoraussetzungen

Ausbildung zum Alltagsbegleiter nach § 43b Abs. 3 SGB XI nach Richtlinie § 53c SGB XI.

Förderung

Die Seminarkosten sind ggf. über das WeGebAU-Programm der Agentur für Arbeit oder die Bildungsprämie förderbar.


Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartner
Anja Zachow

Standortkoordinatorin Schwerin
Fon 0385 55587-74
Fax 0385 5558781
E-Mail a.zachow@date-up.com

Seminaranfrage

Kundenzitate

Themenverwandte Seminare

Berufsbegleitende Weiterbildung zum Alltagsbegleiter § 43b SGB XI

Berufsbegleitende Weiterbildung zum Alltagsbegleiter § 43b SGB XI

Weiterbildung zum Alltagsbegleiter - berufsbegleitend. In nur 6 Wochen erwerben Sie eine neue Qualifikation. Wir beraten Sie gerne! zum Seminar

Grundlegende Computerkenntnisse

Grundlegende Computerkenntnisse

Der Kurs bietet individuelle Unterstützung im Erwerb von grundlegenden Computerkenntnissen, wie z.B. Online Grundlagen im Web-Browsing oder in den Grundlagen zur Textverarbeitung mit MS Office u.v.m. zum Seminar

Deutschkurs B1

Deutschkurs B1

Der Deutschkurs B1 richtet sich nach den Bedürfnissen des Interessenten. Bei dem Lehrgang wird während des Erwerbs von Sprachkenntnissen auf Zielniveau A2 auch auf eine praxisrelevante Kommunikation in kleinen Gruppen bis zu 6 Teilnehmern geachtet. zum Seminar

Pflegebezogenes Deutsch

Pflegebezogenes Deutsch

Verstehen von Texten und Fachzeitschriften. In unserem Kurs Pflegebezogenes Deutsch in Schwerin lernen Sie alles, was Sie dafür benötigen. zum Seminar

SAP Bildungspartner Weiterbildung Hamburg e.V. Telc Cert EuropA Bildungspartner DATEV ECDL LEXWARE AZAV