Wir rufen Sie zurück!

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer. Optional können Sie uns mitteilen, wann es Ihnen zeitlich passt, zurückgerufen zu werden. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

* Pflichtfeld

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Für eine E-Mail hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, E-Mail und eine kurze Nachricht, worum es sich handelt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um das Anliegen zu klären.

* Pflichtfeld

Vereinbaren Sie einen Termin

Wenn Sie einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren möchten, wählen Sie bitte einen Standort und Ihren Wunschtermin aus. Hinterlassen Sie uns anschließend Ihre E-Mail und Telefonnummer, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

* Pflichtfeld
Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9

Berufsbegleitende Weiterbildung zum Alltagsbegleiter § 43b SGB Xl

nach Richtlinie § 53c SGB XI

Dauer:7 Wochen
Unterrichtstage:Blockwoche; danach dienstags und/oder mittwochs und/oder donnerstags
Uhrzeit:08:30 bis 15:15 Uhr
Methode:Präsenzunterricht mit Fachdozent
Ort:Hamburg
 
Termine:
auf Anfrage

Ziele

Das Seminar vermittelt Ihnen die Kenntnisse, die Sie benötigen, um eine Tätigkeit als Alltagsbegleiter in stationären oder ambulanten Pflegeeinrichtungen aufzunehmen.

Inhalte

  • Grundlagen Recht, Pflegeversicherung
  • Professionelle Beziehungsarbeit
  • Nähe und Distanz
  • Intrapsychische Konflikte, Unterstützung und Ermutigung
  • Bedürfnismodell
  • Kommunikation mit Patienten mit psychiatrischen Erkrankungen, Tagesstrukturen
  • Grundkenntnisse zu Patienten mit psychiatrischen Veränderungen und Verhalten der Patienten
  • Beschäftigungskonzepte, Kommunikation, Beschäftigung und Betreuung von Menschen mit Demenz
  • Beschäftigung und Betreuung von Bewohnern
  • Kommunikation mit Angehörigen (praktische Übungen)
  • Biographiearbeit und Tagesstrukturierung (Arbeitsauftrag Erstellung eines Biographiebogens)
  • Grundlagen der Kommunikation und Interaktion
  • Basale Stimulation
  • Validation
  • Beschäftigungstherapie, 5-Minutenaktivierung, Essen reichen, Jahreszeitliche Gestaltung, Netzwerkarbeit

Zielgruppe

Zu der Zielgruppe der berufsbegleitenden Ausbildung zum Alltagsbegleiter gehören Menschen, die den Wunsch haben, eine Tätigkeit in der Pflege aufzunehmen und eine wertschätzende und respektvolle Haltung älteren und pflegebedürftigen Menschen gegenüber haben.

Zugangsvoraussetzungen

Zu den Vorkenntnissen gehören gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Mindestalter 17 Jahre.

Förderung

date up als Bildungsträger sowie alle angebotenen Kurse und Weiterbildungen sind durch CertEuropA nach AZAV zertifiziert. Unsere Weiterbildungen können über die Agenturen für Arbeit und die Jobcenter per Bildungsgutschein (SGB III / II) oder über andere Kostenträger wie der Deutschen Rentenversicherung (DRV), Transfergesellschaften oder dem Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr zu 100 % gefördert werden.

Diese Weiterbildung findet berufsbegleitend statt und kann über das WeGebAU Programm der Agentur für Arbeit gefördert werden. Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!




Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartner
Yvonne Neuper

Bildungsberaterin (Pflege)
Fon 040 809075294
Fax 040 809075199
E-Mail y.neuper@date-up.com

Seminaranfrage

Themenverwandte Seminare

Pflegebezogenes Deutsch

Pflegebezogenes Deutsch

Ziel der Weiterbildung ist das Verstehen von Texten und Fachzeitschriften. In unserem Kurs Pflegebezogenes Deutsch in Hamburg lernen Sie alles, was Sie dafür benötigen. zum Seminar

SAP Bildungspartner Weiterbildung Hamburg e.V. Telc Cert EuropA Bildungspartner DATEV ECDL LEXWARE AZAV