Gewerblich technische Trainings in Hamburg-Altona - date up

Wir rufen Sie zurück!

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer. Optional können Sie uns mitteilen, wann es Ihnen zeitlich passt, zurückgerufen zu werden. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Rückrufanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Sie nicht zurückrufen.
Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Rückrufanfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Für eine E-Mail hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, E-Mail und eine kurze Nachricht, worum es sich handelt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um das Anliegen zu klären.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Nachricht oder Frage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Nachricht oder Frage nicht bearbeiten.
Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vereinbaren Sie einen Termin

Wenn Sie einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren möchten, wählen Sie bitte einen Standort und Ihren Wunschtermin aus. Hinterlassen Sie uns anschließend Ihre E-Mail und Telefonnummer, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Terminanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Terminanfrage nicht bearbeiten.

Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9

Betreiberverantwortung für elektrische Anlagen und Betriebsmittel

Inkl. Gefährdungsbeurteilung | Dieser Kurs ist für einen Bildungsurlaub anerkannt

Dauer: 2 Tage
Unterrichtstage: Montag bis Freitag
Uhrzeit: Montags bis Donnerstags 8:00 bis 15:30 Uhr, Freitags bis 12:30 Uhr
Methode: Präsenzunterricht mit Fachdozent
Preis: 899,00 € exkl. 19% MwSt.
Ort: Hamburg - Technical Training Center
 
Termine:
auf Anfrage

Ziele

Dieser Kurs ist Bildungsurlaub geeignetZiel des Seminars ist es, die erforderlichen Prüfungen an elektrischen Anlagen
fachgerecht durchführen zu können. Praxisnahe Übungen bereiten den Transfer in Ihren Betriebsalltag vor.
Zusätzlich lernen Sie die einschlägigen, gesetzlichen Vorschriften kennen.

Inhalte

Die Verantwortung des Unternehmers und seiner Führungskräfte
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Eingliederung in das „Europäische Recht“
  • Eingliederung in „Deutsches Recht“
  • Was ist das „Recht“, ein Versuch der Einordnung
  • Die Aufgabe des „Rechts“
  • Rechtsbereiche, -eine Unterteilung des deutschen Rechts
  • Beteiligte Parteien
  • Die Struktur der „Rechtsprechung“ in Deutschland -Gerichtsbarkeiten-
  • Die Aufgabe des Zivil- / Privatrechts
  • Die Aufgabe des Öffentlichen Rechts Rechtsquellen für die Betreiberverantwortung
  • Organisationsverschulden
Die Organisation der Arbeitssicherheit, -Unternehmerpflichten
  • Organisationspflicht des Unternehmers
  • Die Organisation des eigenen Bereichs
  • Die Delegation von Verantwortung aus dem eigenen Bereich
  • Die Delegation von Verantwortung bei Fremdfirmeneinsatz
  • Führungsverantwortung im deutschen Recht
  • Garantenstellung
  • Rechtsgrundlagen aus dem deutschen Privatrecht
  • Rechtsgrundlagen aus dem öffentlichen Recht
  • Die Gesamtverantwortung eines Unternehmers
  • Die Personal- und Fachverantwortung eines Unternehmers
Vertiefung rechtlicher Forderungen, spezielle Arbeitsschutzmaßnahmen
  • Arbeitsschutzgesetz - Betriebssicherheitsverordnung
  • DGUV – Vorschrift 1, -früher: BGV A1
  • DGUV – Vorschrift 3, -früher: BGV A3
  • TRBS 1203
  • Mitwirkende in Bereichen der Elektrotechnik, oder: Wer darf was?
Gefährdungsbeurteilung, -Inhalte & praktischer Teil
  • Ansätze des Wie und Wozu
  • 5 Schritte
  • Dokumentation und Fortführung

Dieses Modul ist optional zubuchbar zum Fachhelfer MechatronikFachhelfer ElektrotechnikFachhelfer Maschinen- und Anlagenführer und unseren Umschulungen, kann aber ebenso einzeln besucht werden.

Zielgruppe

Unternehmer, Betriebsinhaber mit Betreiberverantwortung im Bereich Elektrotechnik, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, befähigte Personen, verantwortliche Elektrofachkräfte, Elektrofachkräfte, Anlagenverantwortliche, Arbeitsverantwortliche sowie Betriebsingenieure.

Zugangsvoraussetzungen

  • Mindestens eine abgeschlossen Ausbildung

Förderung

Durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder Jobcenter oder weitere Kostenträger, wie z.B. BFD, Berufsgenossenschaft; Rentenversicherung; Bildungsprämie. Sind Sie Selbstzahler? Dann kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne über Ihre individuellen Finanzierungsmöglichkeiten.


Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartner
Simone Guggenmos

Standortkoordinatorin Hamburg
Fon 040 8972067811
Fax 040 8972067829
E-Mail s.guggenmos@date-up.com

Seminaranfrage

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Terminanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Terminanfrage nicht bearbeiten.

Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Seminaranfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Themenverwandte Seminare

Arbeiten unter Spannung (AuS)

Arbeiten unter Spannung (AuS)

Der Arbeiten unter Spannung Lehrgang in Hamburg richtet sich an Elektrofachkräfte. U. a. wird das Wissen über DGUV Regel 103-011 vermittelt. zum Seminar

Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)

Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)

Sorgen Sie für technische und rechtliche Absicherung! Qualifizieren Sie sich oder Ihre Mitarbeiter zur Elektrotechnisch unterwiesenen Person. Jetzt Lehrgang buchen! zum Seminar

Grundlagen Mathematik für gewerblich-technische Umschulungen

Grundlagen Mathematik für gewerblich-technische Umschulungen

Das Seminar in Hamburg frischt Ihr Wissen in den Grundlagen Mathematik auf und Sie erlangen Sicherheit bei Formelumstellungen. Dauer: 3 Wochen zum Seminar

DGUV Vorschrift 3 Erst- und Wiederholungsschulung

DGUV Vorschrift 3 Erst- und Wiederholungsschulung

1-tägige DGUV Vorschrift 3 (kurz: DGUV V3) Erst- und Wiederholungsschulung in Hamburg zur Vorbereitung auf die DGUV Vorschrift 3 Prüfung. zum Seminar

SAP Bildungspartner Weiterbildung Hamburg e.V. Telc Cert EuropA Bildungspartner DATEV ECDL LEXWARE AZAV