Alles zu SAP - Weiterbildungsbereiche in SAP | date up-Infotheke

Wir rufen Sie zurück!

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer. Optional können Sie uns mitteilen, wann es Ihnen zeitlich passt, zurückgerufen zu werden. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

* Pflichtfeld

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Für eine E-Mail hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, E-Mail und eine kurze Nachricht, worum es sich handelt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um das Anliegen zu klären.

* Pflichtfeld

Vereinbaren Sie einen Termin

Wenn Sie einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren möchten, wählen Sie bitte einen Standort und Ihren Wunschtermin aus. Hinterlassen Sie uns anschließend Ihre E-Mail und Telefonnummer, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

* Pflichtfeld
Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9

SAP® Foundation Level Zertifizierung

SAP Foundation Level Vorbereitung

SAP Educational Services bietet SAP-Anwendern aller Stufen die Möglichkeit, ihre SAP-Kenntnisse prüfen und zertifizieren zu lassen.

Nutzen 
Zertifizierte SAP-Anwender werden als Mitarbeiter geschätzt, denn sie 

  • navigieren sicher auf der grafischen Benutzeroberfläche der SAP-Lösungen 
  • sind in Bezug auf SAP-Systeme und ihre Funktionen auf dem neuesten Stand 
  • schöpfen die Personalisierungs-möglichkeiten optimal aus 
  • können anhand der Online-Hilfe Fragen zu ihrer SAP-Lösung beantworten 
  • verstehen die relevanten SAP-Konzepte und -Begriffe 
  • nutzen effektiv Ausgabe- und Job-Verwaltungswerkzeuge 
  • erstellen schnell und problemlos Berichte 
  • wissen um die strategische Bedeutung von SAP-Systemen für ihr Unternehmen 

Zielgruppe 

  • alle SAP-Anwender nach einer Anwenderschulung 
  • alle SAP-Anwender mit ein oder zwei Jahren Erfahrung in anwendungs-übergreifenden Prozessen 
  • alle Hauptanwender und Power-User von SAP-Lösungen 
  • alle Projektteammitglieder von SAP-Implementierungen und Release-Wechseln 

Im Folgenden stellen wir Ihnen die Prüfungsthemen im Detail vor. Wir listen dabei zu den einzelnen Themen Verweise auf die entsprechenden Kapitel in der SAP-Dokumentation (SAP-Bibliothek) auf. Sie können hier Ihr Wissen auffrischen bzw. Wissenslücken schließen. Die Internet-Links beziehen sich auf die SAP-Bibliothek, die im Internet hinterlegt ist. Sie benötigen dazu an Ihrem Arbeitspatz einen Zugang zum Internet. Alternativ haben wir Ihnen die Pfade vermerkt, wie Sie selbst innerhalb der SAP-Bibliothek, die in Ihrer Firma installiert sein sollte, navigieren können. Bei einzelnen Themen-schwerpunkten haben wir auch die Gewichtung, mit der dieses Thema bei den Prüfungsfragen vertreten ist, angegeben. 

Anmeldung, Grafische Benutzeroberfläche (GUI)

Zielsetzung: Sie können sich an einem SAP-System anmelden, Ihr Paßwort ändern und die Hauptelemente der GUI-Navigation verwenden. Sie können Probleme analysieren, die bei der Anmeldung am System möglicherweise auftreten (z. B. abgelaufenes Paßwort). 

Prüfungsthemen 

  • Anmeldung 
  • Abmeldung 
  • SAP Logon verwenden 
  • SAP Logon-Version erkennen 
  • Schnellanmeldung durch Shortcuts 
  • neuen Modus öffnen 
  • AutoTab-Funktion verwenden 
  • Befehlsfeld verwenden 
  • Navigation mit Funktionstasten 
  • Navigation zwischen Eingabefeldern 
  • Suchen innerhalb einer Liste

Grundlegende Systemkenntnisse

Sie stellen Ihre Kenntnisse des SAP-Systems unter Beweis, indem Sie Konzepte wie Stammdaten, Realtime, zentrale Datenbank, Berechtigung und Dreisystemlandschaft erläutern. Sie können darüber hinaus deren Vor- und Nachteile beschreiben. Dank dieser Kenntnisse können Sie besser mit den Systemadministratoren kommunizieren und Ihre Tätigkeit im gesamten Systemkontext einordnen. 

Prüfungsthemen 

  • Sprachen festlegen, z. B. Anmeldesprache 
  • Bedeutung von Realtime erklären 
  • Konzept eines Stammdatensatzes erklären 
  • Bedeutung von SAP ERP erklären 
  • Verwendung von Tabellen und Feldern bei der SAP-Software erklären 
  • die wichtigsten Anwendungen der SAP-Software benennen 
  • Vorteile des Business Workflow benennen 
  • Systemreaktionszeit verringern 
  • Organisationseinheiten innerhalb der SAP-Software erklären (z. B. Mandant) 
  • Vorteile der Hintergrundverarbeitung erklären 
  • Customizing-Konzept erklären

Personalisierung

Zielsetzung: Sie können alle Personalisierungsoptionen Ihres SAP-Systems richtig nutzen, beispielsweise eine Favoritenliste anlegen, die Schriftgröße ändern oder Ihre Parameterwerte speichern. 

Prüfungsthemen 

  • die Funktionen „Setzen Daten“ / „Halten Daten“ verwenden 
  • Parameter-ID und Vorschlagswerte verwenden 
  • SAP Easy Access verwenden 
  • eine Transaktion/URL zu den Favoriten hinzufügen 
  • Schriftgröße ändern 
  • Format für die Anzeige von Systemmeldungen ändern 
  • Rollenkonzept von SAP verstehen 

Systemfunktionalität

Sie können die Hauptfunktionen im GUI-Systemmenü (Systemstatusabfrage, Datenhaltung, Jobs, Batch-Inputs) verwenden. 

Prüfungsthemen 

  • Jobs planen 
  • Status von Hintergrundjobs anzeigen 
  • Hintergrundjobs ausführen und Status planen 
  • eigene Spool-Aufträge anzeigen 
  • Batch-Input abspielen 
  • Verarbeitungsmodi von Batch-Inputs erläutern 
  • Modi schließen 
  • Kurznachrichten senden 
  • Dienste zum Obekt

Reporting

Zielsetzung: Sie können die Reporting-Funktionen der SAP-Software nutzen. Sie können Selektionsbilder verwenden, Listen lokal speichern, Varianten anlegen, Berichte suchen und Berichte im Hintergrund planen. 

Prüfungsthemen 

  • Listen-Layout ändern (ALV) 
  • Funktionen des SAP-Listviewers (ALV) nutzen 
  • eine Liste herunterladen 
  • einen Bericht suchen 
  • erläutern, was ein Bericht ist 
  • ein Selektionsbild verwenden 
  • eine Berichtsvariante anlegen 
  • Infosystem verwenden 

Ausgabesteuerung und Druckereinstellungen

Zielsetzung: Sie beherrschen die Ausgabesteuerung (Spool, Druck, Bildschirm). Sie erkennen den Status von Spool-Aufträgen. Sie können einzelne Seiten einer Liste ausdrucken. 

Prüfungsthemen

  • Spool-Aufträge: Status erkennen 
  • Druckbild-Funktion verwenden 
  • einen Spool-Auftrag anzeigen 
  • einzelne Seiten einer Liste ausdrucken 
  • einen Druckauftrag zurückstellen

Hilfe

Sie können die verschiedenen Hilfeoptionen und Informationsquellen von SAP bei Ihrer täglichen Arbeit einsetzen. 

Prüfungsthemen

  • SAP-Bibliothek nutzen 
  • Hilfe zur Anwendung nutzen 
  • Feldhilfe (F1) / Suchhilfe (F4-Funktionstaste) verwenden 
  • Technische Info nutzen 
  • Stammdatensatz suchen 
  • Suchhilfe 
  • IDES 
  • Informationen im SAP Help Portal finden 
  • erläutern, was ein Kurzump ist

Berechtigung

Sie können das Berechtigungs- und Rollenkonzept von SAP erläutern. Sie kennen die Kriterien für die Erteilung von Berechtigungen. Sie wissen, wie man Paßwörter pflegt. 

Prüfungsthemen 

  • Berechtigungskonzept von SAP erklären 
  • Rollenkonzept von SAP erklären 
  • sich an verschiedenen Systemen anmelden

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner
Wolfgang Hübner

SAP-Consultant/SAP-Dozent
Fon 040 8090750
Fax 040 809075199
E-Mail info@date-up.com

Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartner
Micheline Kreuzer

Niederlassungsleitung Stuttgart
Fon 0711 758690
Fax 0711 7586929
E-Mail info@date-up.com

Haben Sie Fragen?

Download | SAP® Foundation Level

SAP® Foundation Level Vorbereitung inkl. Links

SAP Bildungspartner Weiterbildung Hamburg e.V. Telc Cert EuropA Bildungspartner DATEV ECDL LEXWARE AZAV