Kostenloser Anruf:

07:30 bis 22:00 Uhr [Mo-Fr], 08:00 bis 18:00 Uhr [Sa-So]

Wir rufen Sie zurück!

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer. Optional können Sie uns mitteilen, wann es Ihnen zeitlich passt, zurückgerufen zu werden. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Rückrufanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Sie nicht zurückrufen.
Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Rückrufanfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Für eine E-Mail hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, E-Mail und eine kurze Nachricht, worum es sich handelt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um das Anliegen zu klären.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Nachricht oder Frage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Nachricht oder Frage nicht bearbeiten.
Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vereinbaren Sie einen Termin

Wenn Sie einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren möchten, wählen Sie bitte einen Standort und Ihren Wunschtermin aus. Hinterlassen Sie uns anschließend Ihre E-Mail und Telefonnummer, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Terminanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Terminanfrage nicht bearbeiten.

Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Firmenschulungen, berufsbegleitende Seminare und Raumvermietungen

1. Anwendungsbereich

Diese allgemeinen Vertragsbedingungen gelten für alle Verträge der Firma date up training GmbH (date up) über die Teilnahme an von date up angebotenen Schulungen oder sonstigen Leistungen.

2. Leistungsumfang

Der Umfang der gegenseitig geschuldeten Leistungen ergibt sich aus den Leistungsbeschreibungen von date up sowie im Falle von Schulungen aus dem Kursangebot.

3. Rücktrittsrecht von date up bei offenen Seminaren

Soweit zu Beginn des Seminars die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, ist date up berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

4. Allgemeines Rücktrittsrecht des Kunden, Rücktrittkosten und Gestellung einer Ersatzperson

Ein Vertrag gilt ab dem Erstellungsdatum der Auftragsbestätigung. Der Kunde ist berechtigt, durch eine vor Seminarbeginn bei date up eingehende schriftliche Erklärung vom Vertrag zurückzutreten. Erfolgt der Rücktritt eingehend bis zehn Werktage (Mo-Fr) vor Seminarbeginn, entstehen dem Kunden keine Kosten. Erfolgt der Rücktritt 5 - 9 Werktage (Mo-Fr) vor Seminarbeginn (wobei der Tag des Seminarbeginns nicht mitzählt), fallen 60% der Seminarkosten als Rücktrittskosten an, bei einem später erklärten Rücktritt muss die volle Kursgebühr entrichtet werden. Der den Rücktritt erklärende Kunde kann sich von dieser Zahlung jedoch befreien, wenn er eine Ersatzperson stellt, soweit date up der Teilnahme dieser Ersatzperson nicht aus wichtigem Grund widerspricht.

5. Rücktrittsrecht bei Raumvermietungen

Bei der Raumvermietung gewähren wir unseren Mietern ein Rücktrittsrecht, welches schriftlich bis zu drei Werktage (Mo-Fr) vor Beginn der Mietzeit ausgeübt werden muss und folgende Rücktrittskosten bedingt: Erfolgt der Rücktritt bis zu zehn Werktage (Mo-Fr) vor Beginn der Mietzeit, entstehen dem Mieter keine Rücktrittskosten. Erfolgt der Rücktritt bis zu drei Werktage (Mo-Fr) vorher, fallen Rücktrittskosten in Höhe von 60% der vereinbarten Miete an. Danach ist ein Rücktritt ausgeschlossen. Sollte die Mietsache ohne vorherige Rücktrittserklärung durch den Mieter nicht genutzt werden, muss der vereinbarte Mietpreis voll gezahlt werden.

6. Gesetzliche Rücktritts- und Widerrufsrechte

Durch die in diesen Bedingungen enthaltenen Rücktritts- und Kündigungsrechte werden gesetzliche Rücktritts-, Widerrufs- und Kündigungsrechte nicht berührt.

7. Versicherung

Bei Unfällen haftet die date up training GmbH im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Sie haftet nicht für Diebstahl oder Verlust eingebrachter Gegenstände.

8. Zahlungsbedingungen

Der Rechnungsbetrag ist zu Beginn der Schulung fällig und nach Rechnungsstellung ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen zu zahlen, soweit keine schriftliche Ratenzahlungsvereinbarung getroffen wurde. Die Verpflichtung zur Zahlung des Rechnungsbetrages besteht auch dann, wenn die Schulung nicht oder nur teilweise besucht wird.

9. Datenschutz

Der Kunde ist mit der automatisierten Be- und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung der Schulung durch date up einverstanden.

10. Änderungen des Vertragsinhalts

Änderungen des Vertragsinhaltes bedürfen der Schriftform, dies betrifft auch die Aufhebung des Schriftformerfordernisses.

SAP Bildungspartner Weiterbildung Hamburg e.V. Telc Cert EuropA Bildungspartner DATEV ECDL LEXWARE AZAV